Die 5 besten Softshelljacken für Herren im Vergleich

Bild
Bestseller
Brandit Windbreaker Test
 
Geographical Norway Herren Softshell Funktions Outdoor Jacke wasserabweisend Test
 
CMP Herren Hose Test
 
Erima Softshell Jacke Function Test
 
The North Face Herren Regenjacke Quest Test
Hersteller Brandit Geographical Norway CMP Erima The North Face
Name Brandit Windbreaker* Geographical Norway Herren Softshell Funktions Outdoor Jacke wasserabweisend* CMP Herren Hose* Erima Softshell Jacke Function* The North Face Herren Regenjacke Quest*
Rating
3 / 5 ( 77 Bewertungen )
3 / 5 ( 452 Bewertungen )
5 / 5 ( 4 Bewertungen )
4 / 5 ( 133 Bewertungen )
4 / 5 ( 57 Bewertungen )
Features
  • Atmungsaktiv, Wind- und wasserabweisend
  • integriertes Fleece Futter
  • angenehmer Trage-Komfort
  • moderne Funktions-Jacke für sportliche Äktivitäten...
  • die Herren-Jacke ist atmungsaktiv, wärmend und was...
  • zahlreiche praktische Taschen innen, außen und am ...
  • Winddichte und wasserdichte Windprotect Membrane 7...
  • Fleece Fütterung
  • Lange Größen/schlanke Größen
  • ERIMA-TEX<sup>®<\sup> Membran: 5.000 mm Wassersäul...
  • seitliche Eingrifftaschen mit Reißverschluss, unte...
  • Weich aufgebürstetes Material an Hals und Kinnschu...
  • Fest angenähte Kapuze mit einfacher Verstellmöglic...
  • Netzfutter am Oberkörper; Oberer Teil der Kapuze v...
Angebot bei Amazon*




Weitere Softshelljacken für Herren Erfahrungen

Jacken

Softshelljacken für Herren Test

Jeder, der gerne draußen unterwegs ist, hat wahrscheinlich schon mal von ihr gehört. Die Softshelljacke bietet Schutz vor Wind, Kälte, Regen und ist gleichzeitig atmungsaktiv.

Die Anforderungen an Funktionskleidung wachsen ständig. Schon längst geht es nicht mehr nur darum, vor Witterung zu schützen. Funktionskleidung muss gut aussehen, bequem sein und möglichst viel Mehrwert liefern. Softshelljacken sind ein Paradebeispiel für diese Entwicklung. Sie lassen sich in verschiedensten Einsatzgebieten verwenden. Sie sorgen dafür, dass Du Deine Aktionen im Freien genießen kannst. Dabei legen sie noch Wert auf gutes Design. Softshelljacken sind in verschiedenen Variationen und Optiken erhältlich. So findest Du sicher auch eine Jacke nach Deinem Geschmack.

Obwohl Softshelljacken vor Kälte schützen, sind sie leicht und komfortabel. Deine Bewegungsfreiheit wird nicht eingeschränkt. Gleichzeitig schützt die Jacke vor Wasser und Wind und ist dennoch atmungsaktiv. Mit unserem Softshelljacken Test unterstützen wir Dich bei Deiner Kaufentscheidung. Du erfährst, worauf es bei einem Kauf ankommt und welche Arten von Softshelljacken für welche Zwecke im Angebot zu finden sind.

Was ist eine Softshelljacke?

Um den Begriff Softshell zu verstehen, ist es hilfreich, den Begriff Hardshell zu erläutern. Hardshell bedeutet zu deutsch harte Schale. Hardshell Kleidung schützt Deinen Körper konsequent vor Wettereinwirkung. Dabei ist sie komplett undurchlässig. Softshelljacken hingegen bieten sozusagen eine weiche Schale. Die Jacken sind zwar abweisend gegenüber Wind, Wasser und Kälte, bleiben dabei aber atmungsaktiv. Das ist ein großer Vorteil, da Du beim Wandern oder anderen Aktivitäten ins Schwitzen kommst. Softshelljacken sind leichter und weniger sperrig im Vergleich zu Hardshell Kleidung.

Softshelljacken sind also multifunktional. Diese Eigenschaft wird durch einen Materialmix gewährleistet. In der Regel bestehen die Outdoorjacken aus drei Schichten. Die äußerste Schicht besteht häufig aus Polyester. Diese Schicht hat die Eigenschaft, dass sie Wind und Wasser abweist. Softshelljacken sollten jedoch nicht mit Regenjacken verwechselt werden. Sie sind eher dafür geeignet, vor leichtem Regen zu schützen, oder vor kurzen Regenphasen. Die äußerste Schicht der Jacke ist sehr robust und reißfest. Dennoch bleibt sie bis zu einem gewissen Grad elastisch.

Die zweite Schicht macht die Softshelljacke zu dem besonderen Kleidungsstück, das sie ist. Denn sie besteht aus der Softshell Membran. Diese Membran wird auf unterschiedliche Weise hergestellt. Hersteller haben häufig eigene Membranen entwickelt. Die Membran macht die Multifunktionalität möglich. Trifft Wasser von außen auf die Membran, kann dieses aufgrund der sehr kleinen Poren nicht nach innen dringen. Dennoch können Wassermoleküle nach draußen gelangen, die durch die Schweißbildung entstanden sind. So wird eine stabile Körperwärme gewährleistet.

Die innere Schicht der Softshelljacke sorgt dafür, dass Dir schön warm bleibt. Außerdem, dass sich die Jacke gut anfühlt. Die Schicht ist aus Fleece, welches mal dünner und mal dicker ausfallen kann. Bei manchen Modellen wird der Fleece an bestimmten Stellen ausgespart. So ist eine erhöhte Atmungsaktivität möglich.

Die Funktionen und Arten der Softshelljacken

Alle Outdoor Aktivitäten haben eine Sache gemeinsam. Du bist bei der Ausübung im Freien. Abgesehen davon können die Aktivitäten sehr unterschiedlich ausfallen. Vielleicht benötigst Du eine Jacke, mit der Du Dich sportlich verausgaben kannst, vielleicht willst Du gemütlich Wandern gehen, vielleicht benötigst Du aber auch nur eine bequeme Jacke, die Dir im Alltag Schutz liefert. Softshelljacken sind für verschiedene Zwecke erhältlich. Damit Du die passende für Dich findest, haben wir die Funktionen für Dich folgend erläutert.

Sport

Wenn Du Deine Softshelljacke zum Sport tragen möchtest, dann kann es sich lohnen, auf eine Membran zu verzichten. Nicht alle Modelle sind mit einer Softshell Membran ausgestattet. Das hat den Vorteil, dass die Jacken besonders leicht und elastisch sind. Ein besonderer Vorteil können auch geschickt positionierte Belüftungslöcher darstellen. So wird die Jacke besonders atmungsaktiv. Beim Joggen und Radfahren sind Deine Arme die meiste Zeit angewinkelt. Manche Softshelljacken sind daher mit dynamischen Ärmeln ausgerüstet. Wenn Du die Jacke hauptsächlich zum Radfahren tragen willst, können weitere Gimmicks nützlich sein. Für Radfahrer haben gewisse Modelle eine spezielle Tasche für die Trinkflasche. So lässt sich diese leicht greifen und verstauen. Bei Radfahrern rutscht die Jacke gerne mal am Rücken nach oben und bedeckt nicht mehr den ganzen Rücken. Softshelljacken für Radfahrer wirken dem entgegen, da sie am Rücken länger geschnitten sind.

Lange Touren

Wenn Du Dich in besonderer Weise dem Wetter aussetzen möchtest, sollte Deine Softshelljacke über eine Membran verfügen. So bist Du gut vor Wind geschützt und Dir bleibt warm, auch wenn Du Dich nicht schnell bewegst. Ein hoher Kragen und eine Kapuze können schütze Kopf und Hals. Wenn Du weißt dass, Du lange unterwegs sein wirst, lohnt es sich, wenn die Jacke ein geringes Packmaß besitzt. So kannst Du sie leicht im Rucksack verstauen, wenn mal die Sonne rauskommt. Sind auf Deiner Tour Kletteraktionen eingeplant, sollte die Softshelljacke nicht zu lang sein. So behältst Du eine große Bewegungsfreiheit im Bereich der Hüfte und den Beinen.

Alltag

Softshelljacken sind auch hervorragend für den Alltag geeignet. Sie sind eben echte Allrounder. Mit dickem Flees und Kapuze können sie sehr gut vor Kälte schützen. Manche Modelle eignen sich auch perfekt als Übergangsjacke. Der Schnitt der Jacke kann ganz nach Deinem persönlichen Geschmack gewählt werden. So hat die Jacke neben ihrer Funktion auch etwas modisches. Verschiedene Taschen bieten sich an für Portemonnaie und Smartphone. Manche Modelle sind mit Ausgängen für Kopfhörerkabel versehen.

Die Kaufkriterien der Softshelljacken

Die richtige Wahl der Softshelljacke ist vor allem davon abhängig, wofür Du sie verwenden möchtest. Die verschiedenen Modelle verfügen über verschiedene funktionelle Schwerpunkte. Somit sind manche Jacken für gewisse Zwecke besonders gut geeignet.

Der Verwendungszweck

Wenn Du längere Touren machen möchtest, ist es wichtig, Dass Du vor Regen geschützt bist. Hier lohnt sich eine Jacke mit besonderem Wasserschutz. Ein dicker Fleece im Inneren kann hervorragend vor Kälte schützen. Ist die Jacke dennoch leicht und kompakt, lässt sie sich leicht verstauen.

Beim Sport ist die wärmende Funktion nicht mehr so entscheidend. Dafür muss die Softshelljacke besonders atmungsaktiv und elastisch sein. Außerdem sollte sie leicht sein.

Für den Alltag oder als Übergangsjacke spielt die Optik eine größere Rolle.

Die Ausstattung

Gerade im Alltag soll die Softshelljacke nicht nur vor Witterung schützen. Sie muss auch Stauraum bieten für Geldbeutel, Handys, Schlüssel usw. Es bietet sich an, Dir vorher zu überlegen, wie viel Stauraum Du benötigst. Manche Modelle haben auch eine Öffnung für Kopfhörerkabel.

Eine Kapuze kann sehr hilfreich sein, wenn es regnet oder windet. Manche Kapuzen sind auch abnehmbar. Ein hoher Kragen schützt vor unangenehmer Kälte im Halsbereich.

Softshelljacken sind mit oder ohne Membran erhältlich. Die Membran hat den Vorteil, dass sie Wasser und Wind abweist, aber atmungsaktiv bleibt. Wird die Jack nur zum Sport getragen, kann auch auf eine Membran verzichtet werden, da diese eventuell unnötig wärmt.

Die Jacken sind innen häufig mit Fleece beschichtet. Dieser Schicht kann mal dünner, mal dicker ausfallen.

Der Schnitt

Softshelljacken sind figurbetont erhältlich. Das macht sie optisch ansprechend. Ein weiterer Schnitt kann jedoch auch sehr praktisch sein. So kann unter der Jacke weitere Kleidung geschichtet werden.

Beim Sport ist es vor allem wichtig, dass der Schnitt viel Bewegungsfreiraum bietet.

Die Softshelljacken für Herren Bestseller im Test

 

[amazon bestseller=“3024136031″]

 

Die neusten Softshelljacken für Herren im Test

 

[amazon new=“3024136031″]

Über den Softshelljacken für Herren Test

Auf 20bestseller finden Sie Ihr passendes Produkt in der Kategorie Softshelljacken für Herren. In unserem Softshelljacken für Herren Test sehen Sie die beliebtesten Produkte der Amazon Kunden. Mit den ersten Produkten in dieser Liste machen Sie sicher nichts falsch. Denn diese werden anhand vieler Parameter, wie der Kundenzufriedenheit, dem Preis, der Anzahl an Verkäufen, den Bewertungen, den Rücksendungen und vielem mehr vom besten abwärts nach Bestseller-Rang gelistet. Wichtig ist vor allem, dass die technischen Angaben der Softshelljacken für Herren auf Ihre Bedürfnisse perfekt zugeschnitten sind. Lesen Sie sich am besten die Beschreibungen gut durch und finden Sie dadurch das für Sie passende Produkt.

Wir hoffen Ihnen bei der Auswahl eine große Hilfe zu sein und wünschen, dass Sie bei dem Softshelljacken für Herren Test das für Sie perfekte Produkt finden.

*Anzeige

Kommentar hinterlassen