Die 5 besten Luftreiniger im Vergleich

Bild
Bestseller
Apalus® Luftentfeuchter Auto | Luftreiniger Beutel Aus Bambus Aktivkohle, Der Natürliche Auto Lufterfrischer & Raumerfrischer ist der perfekte Geruchsentferner für Auto, Schlafzimmer und Abstellräume Test
 
Venta Luftwäscher LW45 anthrazit/metallic - Luftbefeuchter + Luftreiniger Test
 
Venta Luftwäscher LW25 anthrazit/metallic - Luftbefeuchter + Luftreiniger Test
 
Philips HU5930/10 Luftwäscher (Optimale Luftbefeuchtung mit Reinigungswirkung, bis zu 70m²) weiß Test
 
Venta Luftwäscher LW45 weiss/grau - Luftbefeuchter + Luftreiniger Test
Hersteller APALUS Venta Venta Philips Venta
Name Apalus® Luftentfeuchter Auto | Luftreiniger Beutel Aus Bambus Aktivkohle, Der Natürliche Auto Lufterfrischer & Raumerfrischer ist der perfekte Geruchsentferner für Auto, Schlafzimmer und Abstellräume* Venta Luftwäscher LW45 anthrazit/metallic - Luftbefeuchter + Luftreiniger* Venta Luftwäscher LW25 anthrazit/metallic - Luftbefeuchter + Luftreiniger* Philips HU5930/10 Luftwäscher (Optimale Luftbefeuchtung mit Reinigungswirkung, bis zu 70m²) weiß* Venta Luftwäscher LW45 weiss/grau - Luftbefeuchter + Luftreiniger*
Rating
4 / 5 ( 22 Bewertungen )
4 / 5 ( 272 Bewertungen )
4 / 5 ( 197 Bewertungen )
3 / 5 ( 127 Bewertungen )
4 / 5 ( 272 Bewertungen )
Features
  • ✔DAS NATÜRLICHE LUFTREINIGER KISSEN VON APALUS MIT...
  • ✔NATÜRLICHEN FRISCHE DUFT IM KÜHLSCHRANK OHNE CHEM...
  • ✔WIEDERVERWENDBARES DUFT-SÄCKCHEN MIT LANGER LEBEN...
  • Das Original - Made in Germany
  • Sehr niedrigier Stromverbrauch (unter 10 Watt)
  • Schützt vor trockener Heizungsluft
  • Das Original - Made in Germany
  • Sehr niedrigier Stromverbrauch (unter 10 Watt)
  • Schützt vor trockener Heizungsluft
  • Hocheffiziente und hygienische Luftbefeuchtung sel...
  • NanoProtect HEPA-Filter für deutlich höhere Reinig...
  • Ideal für Allergiker durch Filtration von Partikel...
  • Das Original - Made in Germany
  • Sehr niedrigier Stromverbrauch (unter 10 Watt)
  • Schützt vor trockener Heizungsluft
Angebot bei Amazon*




Weitere Luftreiniger Erfahrungen

Heizen & Kühlen

Luftreiniger Test

Vor allem Menschen in den Städten verbringen die meiste Zeit ihres Lebens in geschlossenen Räumen. Belastungen der Atemwege nehmen stetig durch Schadstoffe, Rauch der Zigaretten, unsichtbare Schimmelsporen, Milben und verschiedenste Allergene zu.

Immer mehr Menschen leiden unter massiven Allergien, Asthma Bronchiale und Symptomen einer chronischen Sauerstoffminderung durch die abfallende Funktion der Atmungsorgane. Jede Jahreszeit birgt verschiedenste Belastungen in sich: Im späteren Herbst und im Winter kämpfen die Atemwege stets mit der trockenen Luft, die durch Heizungen verursacht wird.

Der Frühling bringt Allergene aus der natürlichen Umgebung mit sich. Blüten und Gräser erfreuen unser Auge, sind für Allergiker aber eine echte Belastung und schränken massiv die Lebensqualität ein. Im Sommer wird die Luft in den Innenräumen wieder trocken, da die Klimaanlagen die natürliche Balance der Luftfeuchtigkeit stören.

Trockene Schleimhäute sind besonders anfällig für jede Art Infektionen, Viren und Bakterien werden nicht von dem natürlichen Schutzschild aufgehalten und die Wintererkältung oder die Sommergrippe breiten sich aus. Nun soll der Luftreiniger Abhilfe schaffen. Verschiedenste Anwendungsgebiete, Funktionen und Anbieter wurden genau unter die Lupe genommen.

Luftreiniger Kauf-Ratgeber:
Was ist ein Luftreiniger?

Jeder hat schon mal etwas über einen Luftreiniger gehört, doch der genaue Nutzen ist vielen Verbrauchern unbekannt. Bei einem Luftreiniger handelt es sich um ein elektronisches Gerät, welches Schadstoffe, Staub und Gerüche aus der Atemluft entfernt. Moderne Geräte sind ebenso in der Lage, die Atemluft nicht nur zu reinigen, sondern auch zu befeuchten und eine konstante Luftfeuchtigkeit zu erhalten. Die Funktionsweise der Geräte unterscheidet sich je nach Anwendungsbereich und Bauart.

Was bringen Luftreiniger und wo werden sie angewendet?

Luftreiniger haben ein sehr großes Anwendungsgebiet. Entwickelt wurden die Geräte hauptsächlich für Forschungszwecke wie Raumfahrt, Arbeit mit Schad- und Giftstoffen und andere Tätigkeiten mit Problemen der Luftversorgung. Mittlerweile werden Luftreiniger sehr gerne im privaten Umfeld verwendet, Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden entscheiden sich häufig für die Nutzung eines Luftreinigers.

Vor allem Patienten mit Allergien profitieren von dem Gerät. Ungefähr 25% der Deutschen leiden unter Allergien und bekommen mit einem Luftreiniger die Chance, jederzeit frei zu atmen. Es werden Hausstaubmilben, Pilzsporen, Stäube und Pollen aus der häuslichen Atemluft entfernt und somit sinkt die Symptomatik enorm.

Aber auch Gerüche können problemlos aus der Luft entfernt werden: Ob Zigarettenrauch, Gerüche, die bei Hobbys entstehen oder auch Gerüche aus der Küche werden zuverlässig gefiltert. Saubere Atemluft steigert enorm die Lebensqualität und das Wohlbefinden im eigenen Zuhause. Auch vorbeugend ist ein Luftreiniger eine gute Anschaffung, z.B. bei einer hohen Infektanfälligkeit. Durch die feinen Filter werden Viren, Bakterien und Schadstoffe aus der Luft gefiltert und somit sinkt das Infektionsrisiko enorm.

Hier können Luftreiniger unter anderem verwendet werden:

• Private Wohnung oder Haus
• Gastronomie
• Lagerhallen
• Büros
• Tierhandlungen
• Forschungseinrichtungen
• Krankenhäuser und Reha-Kliniken

Wie funktioniert ein Luftreiniger?

Primär ist die Funktionsweise eines Luftreinigers nicht kompliziert: Durch die Anwendung von Ventilatoren wird die Luft aus einem Raum in das Gerät eingesaugt und mit Hilfe eines Filters gereinigt. Anschließend wird die gereinigte Luft in den Raum zurückbefördert. Es gibt vier verbreitete Arten von Luftfiltern:

• Aktivkohlefilter
• High Efficiency Particulate Air Filter
• Photokatalytischer Filter
• Elektrostatischer Filter

Aktivkohlefilter

Der Aktivkohlefilter in Luftreinigern ist eine über Jahre hinweg beliebte Methode, um die Luft vor allem vor Zigarettenrauch zu reinigen. Aber auch Tierhaare, größere Partikel und Stäube werden durch den Filter gereinigt. Der Aktivkohlefilter gilt als ideal, wenn es um die Entfernung der Gerüche aus der Raumluft geht. Der Filter wirkt wie eine kleine schwarze Matte, die mit der Zeit härter wird und regelmäßig ausgewechselt werden muss. Der Aktivkohlefilter wird in den Luftreinigern häufig zusammen mit dem HEPA-Filter verwendet und übernimmt die Vorreinigung.

High Efficiency Particulate Air Filter

Kurz: HEPA-Filter stammt unter anderem aus der Raumfahrtforschung und ist mittlerweile der am meisten verbreitete Filter in den Luftreinigern. Er ist in der Lage kleinste Partikel und Teilchen aus der Raumluft zu entfernen und sorgt für eine ausgesprochen hohe Sauberkeit.

Die HEPA-Filter haben eine lange Lebensdauer, sind beim Wechseln aber auch sehr kostenintensiv. Die Funktionsweise ist hoch spezialisiert, die synthetischen Fasern der Filter haben eine sehr hohe Dichte und können somit kleinste Teilchen aufhalten. Um die Langlebigkeit der High-Tec-Filter zu sichern wird meistens ein Aktivkohlefilter als Vorreiniger verwendet. Manche Geräte verfügen sogar über drei Filter, der HEPA-Filter ist aber immer die letzte Station der Luftreinigung.

Photokatalytischer Filter

Der photokatalytische Filter hat eine hoch moderne Funktionsweise und ist in der Lage, bis zu 100% aller Kleinstpartikel aus der Raumluft zu entfernen. Nicht nur unangenehme Gerüchte, sondern auch Krankheitserreger können von dem photokatalytischen Filter entfernt werden, was die Ausbreitung der Krankheiten enorm reduziert.

Elektrostatischer Filter

Der große Vorteil einer elektrostatischen Filteranlage ist die Wiederverwendbarkeit. Anders als der HEPA-Filter oder der Aktivkohlefilter muss dieser nicht ausgewechselt, sondern lediglich gereinigt werden. Häufig reicht das einfache Absaugen mit dem handelsüblichen Staubsauger, um den Filter zu säubern. Der elektrostatische Filter besteht aus dünnen Metallplatten, die in der Lage sind, Stäube und Partikel aufzuladen und anzusaugen. Die Metallplatten stehen dauerhaft unter einer elektrischen Spannung. Der elektrostatische Filter kann allein oder in Kombination mit anderen Filterarten verwendet werden.

Produktvorstellung: Beispiele für Luftreiniger im Handel

Dyson Luftreiniger

Bei dem Dyson Luftreiniger handelt es sich um hochmoderne Geräte der gehobenen Preisklasse. Die Geräte gibt es in verschiedensten Ausführungen und der Kostenpunkt liegt im mittleren dreistelligen Bereich. Es gibt spezialisierte Varianten für Allergiker und alle Geräte sind mit einem HEPA-Filter ausgestattet. Die Geräte bringen auch eine Funktion eines Ventilators mit, was im Sommer eine nette Ergänzung ist. Einige Dyson Geräte haben ebenso eine Heizfunktion.

Luftmaxx Air Bowl

Das Gerät Luftmaxx Air Bowl ist aus einer deutlich günstigeren Klasse: Der Preis liegt bei ca. 70,- € für das Gerät. Die besondere Funktion des Luftmaxx Air Bowl ist z.B. die aromatisierte Luft, die nach der Reinigung aus dem Gerät strömt. Der Luftreiniger verfügt über einen Ionisierer und einen HEPA-Filter und eignen sich für private Räumlichkeiten sowie Büros. Für das Gerät wird mit spezialisierten Flüssigkeiten für den angenehmen Duft verwendet, die bei einer Bestellung mitgeliefert werden.

proWIN AIR BOWL 2

Auch der proWIN AIR BOWL funktioniert mit Wasser und Konzentrat und ist für die Luftreinigung in Privathaushältern gut geeignet. Optisch hat der Luftreiniger einen besonderen Effekt: Das Gerät leuchtet beim Arbeiten in einem sanften Farbwechsel. Der Ionisierer kann nach Bedarf an- und abgestellt werden. Der Luftreiniger liegt bei ca. 150,- € und gehört somit der mittleren Preisklasse an. Die Bedienung des Geräts ist einfach und verständlich, auch das Nachfüllen des Wassers und des Konzentrats ist unkompliziert.

[amazon box=“B01N5QYHSR“]

 

Die Luftreiniger Bestseller im Test

[amazon bestseller=“3677553031″]

Die neusten Luftreiniger im Test

[amazon new=“3677553031″]

Über den Luftreiniger Test

Auf 20bestseller finden Sie Ihr passendes Produkt in der Kategorie Luftreiniger. In unserem Luftreiniger Test sehen Sie die beliebtesten Produkte der Amazon Kunden.

Mit den ersten Produkten in dieser Liste machen Sie sicher nichts falsch. Denn diese werden anhand vieler Parameter, wie der Kundenzufriedenheit, dem Preis, der Anzahl an Verkäufen, den Bewertungen, den Rücksendungen und vielem mehr vom besten abwärts nach Bestseller-Rang gelistet.

Wichtig ist vor allem, dass die technischen Angaben der Luftreiniger auf Ihre Bedürfnisse perfekt zugeschnitten sind. Lesen Sie sich am besten die Beschreibungen gut durch und finden Sie dadurch das für Sie passende Produkt.

Wir hoffen Ihnen bei der Auswahl eine große Hilfe zu sein und wünschen dass Sie bei dem Luftreiniger Test das für Sie perfekte Produkt finden.

*Anzeige

Kommentar hinterlassen