Die 5 besten Dieselkraftstoffadditive im Vergleich

Bild
Bestseller
Hoyer AdBlue Hochreine SCR Harnstofflösung ISO 22241, 10 Liter Test
 
Hoyer AdBlue Hochreine SCR Harnstofflösung ISO 22241, 2x10 Liter Test
 
Liqui Moly 5156 Pro-Line Diesel System Reiniger, 500 ml Test
 
Liqui Moly  5131 Diesel fließ-fit K, 1 l Test
Preisgünstigster
Liqui Moly 5148 Diesel Partikelfilter Schutz, 250 ml Test
Hersteller Hoyer Hoyer Liqui Moly Liqui Moly Liqui Moly
Name Hoyer AdBlue Hochreine SCR Harnstofflösung ISO 22241, 10 Liter* Hoyer AdBlue Hochreine SCR Harnstofflösung ISO 22241, 2x10 Liter* Liqui Moly 5156 Pro-Line Diesel System Reiniger, 500 ml* Liqui Moly 5131 Diesel fließ-fit K, 1 l* Liqui Moly 5148 Diesel Partikelfilter Schutz, 250 ml*
Rating
4 / 5 ( 166 Bewertungen )
4 / 5 ( 166 Bewertungen )
4 / 5 ( 19 Bewertungen )
4 / 5 ( 66 Bewertungen )
4 / 5 ( 40 Bewertungen )
Features
  • Zur Reduktion von Stickoxiden
  • Kanister inkl. Ausgießer
  • ISO 22241-1 / DIN 70070 / AUS32
  • Für alle Diesel- und Turbodieselmotoren mit und oh...
  • Vorbeugend bei jeder Inspektion, nach Reparaturen ...
  • Doseninhalt ist ausreichend für bis zu 70 l Krafts...
  • Erhöht die Fließfähigkeit und Filtergängigkeit des...
  • Für alle Dieselmotoren mit und ohne Dieselpartikel...
  • Für Dieselfahrzeuge mit Diesel Partikelfilter geei...
  • sofern diese nicht bereits mit einem elektronisch ...
Angebot bei Amazon*




Weitere Dieselkraftstoffadditive Erfahrungen

Kraftstoffadditive

Dieselkraftstoffadditive Test

Dieselkraftstoff enthält immer Additive. Diese sind für einen modernen Motor unverzichtbar und bringen viele positive Eigenschaften. Additive sind übrigens nicht nur in jedem Kraftstoff enthalten. Sie stecken in jeder Art von Flüssigkeit, die sich im Fahrzeug befindet. Auch im Scheibenwasser oder Kühlwasser. Wenn es nach den Herstellern der Betriebsstoffe geht, sind die vom Werk aus beigemengten Additive völlig ausreichend. Das mag auch sein. Dennoch können Kraftstoffadditive separat gekauft werden und die Eigenschaften des Benzins verbessern. Das gilt vor allem für Diesel Additive.

Kraftstoffadditive sind auch in Premium Kraftstoffen an der Tankstelle enthalten. Dass Dieselkraftstoffadditive Vorteile bringen, haben Tests erwiesen. Sie können den Tank rein halten und den Spritverbrauch senken. Dennoch behaupten Kritiker, dass die Additive sinnlos seien, da diese im Hinblick auf ihren Preis zu wenig Wirkung zeigten. Damit sich der Kauf eines Diesel Additivs für Dich lohnt, solltest Du Produkte mit hoher Konzentration wählen.

Was sind Kraftstoffadditive für Diesel?

Im Dieselbenzin sind einige Additive enthalten. Additive sind chemische Zusatzstoffe, die die Eigenschaften des Benzins verbessern. Es gibt zahlreiche Typen von Additiven, die jeweils verschiedene Aufgaben erfüllen. Additive im Diesel erhöhen die Cetanzahl, fördern die Verbrennung, verhindern Schaumbildung, schützen vor Korrision, vermeiden Ablagerungen usw.. Additive können auch separat gekauft werden. Dadurch hast Du die Möglichkeit, Deinen Kraftstoff nachträglich aufzuwerten. Das macht besonders dann Sinn, wenn Dein Fahrzeug lange steht oder Du in einem Land unterwegs bist, in dem die Benzinqualität niedrig ist.

Durch Diesel Additive kann der Kraftstoffverbrauch gesenkt werden. Der Motor wird gereinigt und bleibt länger funktionstüchtig. Dieselkraftstoffadditive mindern negative Umwelteinflüsse.

Im Winter sind Additive für Diesel besonders wichtig. Bei sehr niedrigen Temperatur droht der Kraftstoff dickflüssig zu werden. Daher existiert auch der Winterdiesel Sprit, dem spezielle Additive beigemischt sind. Diese können jedoch auch separat gekauft und dem herkömmlichen Diesel verabreicht werden. Das ist besonders praktisch, wenn eine kalte Nacht ansteht und Du vorher keinen Winterdiesel getankt hast.

Die Vorteile der Kraftstoffadditive

Kraftstoffadditive bieten eine Reihe von Vorteilen. Gerade für Diesel Motoren. Bio Diesel Fahrzeuge sind häufig von verstopften Ventilen Bedroht. Additive können hier Abhilfe schaffen. Additive sind bereits von Werk aus im Benzin enthalten und dort unverzichtbar.

Die Additive sorgen dafür, dass die Verbrennungsvorgänge im Motor optimiert werden. Das bringt große Vorteile für die Umwelt. Bei der Verbrennung entstehen weniger Geräusche, weniger Kohlenwasserstoffe und es entsteht weniger Kohlenmonoxid. Additive verhindern die Schaumbildung beim Tanken. Dadurch schäumt nichts über und das Benzin gelangt nicht in die Umwelt.

Bei niedrigen Temperaturen leidet das Fließverhalten des Dieselkraftstoffs. Additive für Diesel sorgen dafür, dass Diesel auch im Winter flüssig bleibt. Die Form und Größe der ausgeschiedenen Paraffine wird so beeinflusst, dass sie nicht die Ventile und Filter verstopfen.

Um Diesel zu verbrennen, wird der Kraftstoff durch extrem enge Einspritzdüsen gepumpt. Gerade Bio Diesel ist bekannt dafür, Rückstände zu bilden. Diese können leicht die Einspritzdüsen verstopfen, da deren Öffnung gerade mal so breit wie ein Haar ist. Dieselkraftstoffadditive haben eine reinigende Wirkung. Die Additive müssen nicht ständig beigemengt werden. Aber eine Verwendung in regelmäßigen Abständen ist sinnvoll, um den Motor sauber zu halten. Verstopfte Ventile mindern die Motorleistung. Der Kraftstoffverbrauch und die Emissionen werden erhöht.

Durch Dieselkraftstoffadditive kann die Cetanzahl erhöht werden. Dadurch nimmt die Zündungsfähigkeit zu. Diesel wird nicht durch einen Funken gezündet, so wie das in Ottomotoren üblich ist. Diesel entzündet sich sozusagen von selbst, wenn es mit der heißen Luft in Berührung kommt. Wie gut dieser Vorgang funktioniert, ist abhängig von der Zündungsfähigkeit des Dieselkraftstoffs. Das optimierte Verbrennverhalten führt zu weniger Geräuschentwicklung und Schadstoffemissionen.

Dank Additiven kann Kraftstoff lange gelagert werden. Stabilisatoren verhindern die Oxidation und dadurch die Entwicklung von Gum. Ohne die Stabilisatoren würde der Kraftstoff auf Dauer dickflüssig werden und Ventile verstopfen.

Weitere Vorteile von Diesel Additiven sind eine verbesserte Schmierwirkung, erhöhte Betriebssicherheit, Schutz vor Verschleiß und Korrosion und die Verhinderung von Bakterienbildung.

Dieselkraftstoffadditive für Dieselpartikelfilter

Partikelfilter haben die Aufgabe, Ruß in CO2 umzuwandeln. Sie halten die Rußausscheidung zurück. Die Rußpartikel stecken in den Filtertaschen fest. Diese müssen regelmäßig gereinigt werden. Der Partikelfilter tut das, indem er die Rußpartikel in den Filtertaschen verbrennt. Wie oft diese Verbrennung stattfindet ist von mehreren Faktoren abhängig. Dazu zählt das Fahrverhalten und das Motor-Abgas-Konzept des Fahrzeugherstellers. Werden häufig kurze Strecken gefahren, kann der Dieselpartikelfilter verstopfen.

Das liegt daran, dass hohe Temperaturen erreicht werden müssen, um den Ruß zu verbrennen. Diesel Additive können jedoch die Rußpartikel für die Verbrennung anfälliger machen. Eine Verbrennung ist somit schon bei 300 Grad Celsius möglich.

Ob sich derartige Diesel Additive für Dich lohnen, ist davon abhängig, wie oft Du auf der Autobahn fährst und wie kurz Deine Strecken sind. Außerdem spielt das Abgassystem Deines Fahrzeugs eine Rolle. Es ist schwer zu messen, wie viel Nutzen solche Additive im jeweiligen Fall bringen. Doch es existieren zahlreiche positive Erfahrungsberichte zu dem Thema.

Sind Kraftstoffadditive sinnvoll?

Additive sind jedem Kraftstoff vorhanden und auf sie kann nicht verzichtet werden. Fraglich ist jedoch, wie viel Nutzen eine zusätzliche Zugabe von Additiven hat. Hier stoßen häufig Erfahrungen und Aussagen gegeneinander. Hersteller von Kraftstoff sind grundsätzlich eher der Meinung, dass eine Zugabe von Additiven sinnlos wäre. Fakt ist jedoch auch, dass eine positive Wirkung von Additiven gemessen werden konnte.

Für Nutzer ist im Vorfeld schwer zu erkennen, wie wirkungsvoll ein Produkt ist. Die Inhaltsstoffe der Additive sind nicht immer einsehbar und es spielt eine große Rolle, welche Konzentration die einzelnen Chemikalien besitzen. Es bedarf also beim Kauf ein gewisses Vertrauen dem Hersteller gegenüber. Eine Marke konnte sich auf diesem Gebiet besonders von der Konkurrenz absetzen. Der Hersteller Liqui Moly ist mit seinem Produkten Marktführer.

Prinzipiell sind Additive nicht notwendig. Ihre positive Wirkung konnte jedoch bewiesen werden. In speziellen Situationen kann sogar zu einer Verwendung von Kraftstoffadditiven geraten werden. Zum Beispiel bei Fahrten in ferneren Ländern, in denen die Kraftstoffqualität gering ist. Additive können Sinn machen bei besonders alten Motoren oder Fahrzeugen, die selten gefahren werden. Additive können den Motor reinigen. Das ist besonders nützlich bei häufigem Kurzstreckenbetrieb.

Der AUTO BILD Test 2014

AUTO BILD testete insgesamt sechs Produkte von verschiedenen Herstellern. Alle Produkte wiesen eine gute Qualität auf. Der Kraftstoff wurde nicht negativ durch Additive beeinflusst. In puncto Bakterien schnitten die Produkte gut ab. Sie konnten wirksam Bakterienbildung verhindern und Bakterien beseitigen. Das ist besonders von Vorteil bei Bio Diesel Motoren. Der Qualitätsstandart von deutschem Benzin ist jedoch sehr gut, wodurch die Additive nur wenig Optimierung erzielten. Kraftstoffadditive sind somit nur wirklich sinnvoll in Oldtimern, im Winter oder in Ländern, in denen kein hochwertiger Kraftstoff angeboten wird. Schaden tun sie nicht.

Die Dieselkraftstoffadditive Bestseller im Test

 

[amazon bestseller=“82452031″]

 

Die neusten Dieselkraftstoffadditive im Test

 

[amazon new=“82452031″]

Über den Dieselkraftstoffadditive Test

Auf 20bestseller finden Sie Ihr passendes Produkt in der Kategorie Dieselkraftstoffadditive. In unserem Dieselkraftstoffadditive Test sehen Sie die beliebtesten Produkte der Amazon Kunden. Mit den ersten Produkten in dieser Liste machen Sie sicher nichts falsch. Denn diese werden anhand vieler Parameter, wie der Kundenzufriedenheit, dem Preis, der Anzahl an Verkäufen, den Bewertungen, den Rücksendungen und vielem mehr vom besten abwärts nach Bestseller-Rang gelistet. Wichtig ist vor allem, dass die technischen Angaben der Dieselkraftstoffadditive auf Ihre Bedürfnisse perfekt zugeschnitten sind. Lesen Sie sich am besten die Beschreibungen gut durch und finden Sie dadurch das für Sie passende Produkt.

Wir hoffen Ihnen bei der Auswahl eine große Hilfe zu sein und wünschen, dass Sie bei dem Dieselkraftstoffadditive Test das für Sie perfekte Produkt finden.

*Anzeige

Kommentar hinterlassen