Die 5 besten Damen-Volleyballschuhe im Vergleich

Bild
Bestseller
Asics Damen Gel-Rocket 7 Volleyballschuhe Test
Preisgünstigster
Asics Damen Gel-Flare 5W Volleyballschuhe Test
 
Asics Damen Gel-Upcourt W Volleyballschuhe Test
 
Mizuno Damen Wave Lightning Z3 W Volleyballschuhe Test
 
Skechers Breathe-Easy Just Relax Damen Sneakers Test
Hersteller Asics Asics Asics Mizuno Skechers
Name Asics Damen Gel-Rocket 7 Volleyballschuhe* Asics Damen Gel-Flare 5W Volleyballschuhe* Asics Damen Gel-Upcourt W Volleyballschuhe* Mizuno Damen Wave Lightning Z3 W Volleyballschuhe* Skechers Breathe-Easy Just Relax Damen Sneakers*
Rating
4 / 5 ( 64 Bewertungen )
5 / 5 ( 2 Bewertungen )
4 / 5 ( 6 Bewertungen )

keine Bewertungen

4 / 5 ( 112 Bewertungen )
Features
  • Leichter Allround-Indoor-Schuh
  • Optimaler Halt und Stabilität
  • Ideale Dämpfung zum Schutz für die Gelenke
  • Material: - Obermaterial: sonstiges Material , Tex...
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein
  • Material: - Obermaterial: Textil, sonstiges Materi...
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein
  • Obermaterial: Wildleder
  • Futter: Textil
  • Andere: Skechers B Einfach Nur Relax Damen Freizei...
Angebot bei Amazon*




Weitere Damen-Volleyballschuhe Erfahrungen

Volleyballschuhe: Für den festen Stand und sichere Landung

Volleyball gehört in Deutschland zu beliebten Ballsportarten, ob im Sportunterricht, am Strand oder in der Freizeit. Zahlreiche Vereine und tolle Mannschaften sind im deutschen Sport vertreten, bei der vergangenen Weltmeisterschaft holte die deutsche Männermannschaft den dritten Platz. Nun, auch wenn um Volleyball nicht so ein Hype wie um Fußball existiert, gibt es jede Menge Fans und Sportler, die für Volleyball brennen.

Volleyball spielen: Was ist wichtig?

Die Regeln sind recht einfach und meistens noch aus dem Schulunterricht bekannt: Der Ball muss über das Netz und darf nicht auf dem Boden landen. Natürlich stark vereinfacht, aber nach der Richtlinie spielen zahlreiche Menschen Volleyball in ihrer Freizeit. Wer einem Verein beigetreten ist, wird sich mit Nuancen auseinandersetzen müssen. Neben einem Volleyballplatz, einem Ball und einer Mannschaft ist die Bekleidung der Spieler von großer Bedeutung.

Was trägt man beim Volleyball?

Die Kleidung der Spieler besteht aus einem nummerierten Trikot, welches lange oder kurze Ärmel haben kann, oder aber ein Tanktop sein. Unten wird eine eng anliegende Hose getragen, die in der Regel kurz und elastisch ist. Ebenso stehen Socken auf der Liste der Volleyballbekleidung. Diese können lang oder kurz sein. Zusätzlich werden Knieschoner getragen, um Verletzungen zu vermeiden: Beim Volleyball spielen kommt es häufig zu stürzen, dabei sind Knie meistens betroffen. Ein besonders wichtiges Detail der Volleyballausrüstung sind die Schuhe.

Volleyballschuhe

Passende, bequeme und qualitativ hochwertige Volleyballschuhe sind unentbehrlich für gutes Spielen, physiologische Haltung, Sicherheit und Sturzprophylaxe.

Was macht den Volleyballschuh aus?

Nicht jeder beliebigere Sportschuh eignet sich für das Spielen von Volleyball. Die Schuhe müssen möglichst leicht sein, um den Fuß so wenig wie möglich zu belasten. Beim Spielen benötigen Sportler enorme Energie und Kondition, welche nicht durch ein schweres Schuhwerk beeinträchtigt sein darf. Leicht und niedrig (unter dem Knöchel) geschnittene Volleyballschuhe ermöglichen während des Spiels die optimale Wendigkeit, Schnelligkeit und Leichtfüßigkeit. Ein guter Volleyballschuh bietet trotz des minimalen Gewichts eine optimale Haltung für den Fuß und hält das Sprunggelenk ergonomisch und frei beweglich. Die Schuhe müssen perfekt passen, etwas Platz nach vorne haben und fest am Fuß sitzen. Kleine Platzreserven sind wichtig, wenn während der Belastung das Fußgewölbe sich etwas absenkt und der Fuß dadurch länger wird.

Gute Passform ist wichtig, um kleine Fehlstellungen und Fehlbelastungen der Füße zu relativieren und auszugleichen. Volleyballschuhe verfügen über einen Puffer, der die Erschütterungen bei Sprüngen und Landungen abfängt, um die Gelenke der unteren Extremität zu schonen.

Haftung und Sicherheit

Die Sohle besteht aus Gummi, ist meistens hell (wichtig, wenn man in Innenräumen spielt) und hat ein rutschfestes Profil. Dabei besteht die Schuhsohle aus einer Zwischensohle, die die Erschütterungen dämpfen soll, sowie einer Außensohle. Diese unterteilt sich wiederrum in ein Profil, welches den richtigen Grip bietet, ein Außenprofil für die Erhöhung der Haftung und die Fläche sowie ein Drehpunkt für schnelle Richtungswechsel.
Die Sohle ist für ein erfolgreiches Spiel eins der entscheidenden Faktoren. Ohne die Zwischensohle wäre die Belastung auf die Gelenke zu hoch, was schnell zu Schmerzen und Arthrose führen könnte. Ohne einen gut angelegten Drehpunkt wären die Spieler in ihrer Wendigkeit eingeschränkt und die Gefahr für Überdehnungen und Überbelastungen der Sehnen und Bänder im Sprunggelenk wäre enorm hoch. Der Wechsel zwischen einer zuverlässigen Standfestigkeit und Griffigkeit am Boden und dem schnellen Wenden und Drehen ist das, was ein guter Volleyballschuh mitbringt und die Spieler schnell und sicher macht.

Die Schuhe werden üblicherweise geschnürt, die Schnürsenkel sollten im Schuh enden, um Stolpergefahr zu vermeiden. Ein Klettverschluss kann die präzise Haltung der Schuhe am Fuß nicht bieten, da die Einstellungen meist nur oberflächlich sind. Volleyball ist ein sehr schneller, dynamischer Sport und daher fallen Stürze häufig und manchmal kräftig aus, Sicherheit hat hohe Priorität.

Volleyballschuhe müssen atmungsaktiv sein, aus hochwertigen Materialien hergestellt und sich vor allem gut und passend anfühlen. Qualitativ minderwertige Schuhe können der Belastung nicht standhalten, bilden einen unangenehmen Geruch, verursachen Schwitzen der Füße und geben dadurch nicht die nötige Rutschfestigkeit zwischen Schuh und Socke. Überhitzte Füße neigen dazu, schwer zu werden und Blasen zu bilden, was für ein erfolgreiches Spiel hindernd ist.

Anbieter, Preise und Eigenschaften

Gute Sportschuhe sind nicht günstig und meist entweder über Online-Anbieter oder in spezialisierten Sportläden wie Intersport oder Decathlon. Volleyballschuhe gibt es für Herren, Damen und Kinder sowie für den Indoor- und Outdoorbereich, wobei Indoorschuhe am häufigsten verbreitet sind. Ein guter Volleyballschuh beginnt preislich bei 50,- € und kann 200,- € teuer werden. In Deutschland sind beliebte Marken z. B. Adidas, Asics sowie Mizuno.

Fragen und Anregungen für die richtige Wahl der Volleyballschuhe

• Fühlt sich der Schuh leicht an?
• Wird der Fuß schnell warm?
• Ist eine gute Luftzirkulation gegeben?
• Ist es möglich, sich in den Schuhen schnell zu drehen?
• Stimmt für mich das Preis-Leistungs-Verhältnis?
• Ist das Modell gut genug gedämpft für das Gewicht sowie meinen Bewegungsapparat?
• Gefällt mir der Schuh?
• Fühlt sich die Sohle rutschfest und sicher an?

Über den Damen-Volleyballschuhe Test

Auf 20bestseller finden Sie Ihr passendes Produkt in der Kategorie Damen. In unserem Damen-Volleyballschuhe Test sehen Sie die beliebtesten Produkte der Amazon Kunden. Mit den ersten Produkten in dieser Liste machen Sie sicher nichts falsch. Denn diese werden anhand vieler Parameter, wie der Kundenzufriedenheit, dem Preis, der Anzahl an Verkäufen, den Bewertungen, den Rücksendungen und vielem mehr vom besten abwärts nach Bestseller-Rang gelistet. Wichtig ist vor allem, dass die technischen Angaben der Damen-Volleyballschuhe auf Ihre Bedürfnisse perfekt zugeschnitten sind. Lesen Sie sich am besten die Beschreibungen gut durch und finden Sie dadurch das für Sie passende Produkt.

Wir hoffen Ihnen bei der Auswahl eine große Hilfe zu sein und wünschen dass Sie bei dem Damen-Volleyballschuhe Test das für Sie perfekte Produkt finden.

Die Damen-Volleyballschuhe Bestseller im Test

 

AngebotBestseller Nr. 1
Asics Damen Gel-Rocket 7 Volleyballschuh
64 Bewertungen
Asics Damen Gel-Rocket 7 Volleyballschuhe im Test*
  • California Slip Lasting - Das Obermaterial wird um ein Kreuzgewebe oder eine EVA-Platte genäht und dann an der Mittelsohle befestigt, was für extra Stabilität und Tragekomfort sorgt.
  • Asics
  • Silver
AngebotBestseller Nr. 2
Asics Damen Gel-Flare 5W Volleyballschuh
2 Bewertungen
Asics Damen Gel-Flare 5W Volleyballschuhe im Test*
  • Leichter Allround-Indoor-Schuh
  • Optimaler Halt und Stabilität
  • Ideale Dämpfung zum Schutz für die Gelenke
  • Atmungsaktives, langlebiges Obermaterial
  • Asics
AngebotBestseller Nr. 3
Asics Damen Gel-Upcourt W Volleyballschuh
6 Bewertungen
Asics Damen Gel-Upcourt W Volleyballschuhe im Test*
  • Material: - Obermaterial: sonstiges Material , Textil - Futter und Decksohle: Textil - Laufsohle: sonstiges Material
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein
  • Asics
  • White
AngebotBestseller Nr. 4
Mizuno Damen Wave Lightning Z3 W Volleyballschuhe im Test*
  • Material: - Obermaterial: Textil, sonstiges Material - Futter und Decksohle: Textil - Laufsohle: sonstiges Material
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein
  • Mizuno
Bestseller Nr. 5
Skechers Breathe-Easy Just Relax Damen Sneaker
112 Bewertungen
Skechers Breathe-Easy Just Relax Damen Sneakers im Test*
  • Obermaterial: Wildleder
  • Futter: Textil
  • Andere: Skechers B Einfach Nur Relax Damen Freizeitschuhe
  • Produktcode: 1010718
  • Skechers
AngebotBestseller Nr. 6
Asics Gel-rocket 7, Damen Volleyballschuh
23 Bewertungen
Asics Gel-rocket 7, Damen Volleyballschuhe im Test*
  • EVA-Mittelsohle
  • Mesh-Schaft mit stützenden Overlays
  • GELTM Dämpfung im Vorfuß
  • rutschfeste, nicht abfärbende Hallensohle
  • Mittelfußstütze
AngebotBestseller Nr. 7
Asics Damen Upcourt 2 Volleyballschuhe im Test*
  • Material: - Obermaterial: Textil, sonstiges Material - Futter und Decksohle: Textil - Laufsohle: sonstiges Material
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein
  • Asics
  • blanc/bleu électrique/bleu ciel
AngebotBestseller Nr. 9
Asics Damen Gel-Tactic W Volleyballschuh
11 Bewertungen
Asics Damen Gel-Tactic W Volleyballschuhe im Test*
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Hohe Atmungsaktivität
  • Optimale Dämpfung
  • Individuelle Passform
  • Für Hallenböden jeglicher Art
AngebotBestseller Nr. 10
Asics Damen Volleyballschuhe / Hallensportschuhe 'Gel Volley Elite 3'
3 Bewertungen
Asics Damen Volleyballschuhe / Hallensportschuhe "Gel Volley Elite 3" im Test*
  • Material: - Obermaterial: Textil, sonstiges Material - Futter und Decksohle: Textil - Laufsohle: sonstiges Material
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein

 

Die neusten Damen-Volleyballschuhe im Test

 

AngebotNeu
Neu
Nike Air Zoom IC. Multicourt. Indoor. Hervorragender Halt, Komfort und Dämpfung. EUR US 7 UK 4,5 24 cm im Test*
  • Nike Air Zoom IC Multicourt - Komfort, Halt und Atmungsaktivität
  • Robuster Hallen-Allround Schuh für Frauen. Weiches Textil besonders am Hinterfuß und an der Zunge aus Mesh ist weich gepolstert
  • Nike Zoom AIR als Dämpfung für optimalen Aufprallschutz und angenehmen Komfort
  • Drehteller in der Sohle für optimale Bewegungsabläufe.Für alle Hallenböden geeignet. Material : Leder/Synthetik
  • Nicht abfärbende Gummikonstruktion sorgt für hervorragende Traktion. Doppelt geleisteter Fersenbereich gewährt laterale und mediale Stabilität

Letzte Aktualisierung am 4.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Kommentar hinterlassen