Die 5 besten Cityräder im Vergleich

Bild
Bestseller
Bergsteiger Amsterdam 28 Zoll Damenfahrrad, Korb + Licht, Retro-Design Test
Preisgünstigster
26 Zoll Mädchenfahrrad 21-Gang Shimano Schaltung mit Beleuchtung nach STVO Lila Doppelrahmen Test
 
26 Zoll, CoollooK, SPORT, Unisex, hardtail, aluminium, SHIMANO 18-GANG weiss Schaltung mit Beleuchtung nach STVO Test
 
28 Zoll Bikesport ELEGANCE Urban Damenfahrrad RH 46 cm Shimano Nexus 3 Test
 
Gregster Mountainbike 26 Zoll für Damen und Herren in schwarz, Fahrrad mit Aluminium Rahmen Shimano Kettenschaltung und Scheibenbremsen Test
Hersteller Bergsteiger Fahrrad Talson CoollooK Bikesport Gregster
Name Bergsteiger Amsterdam 28 Zoll Damenfahrrad, Korb + Licht, Retro-Design* 26 Zoll Mädchenfahrrad 21-Gang Shimano Schaltung mit Beleuchtung nach STVO Lila Doppelrahmen* 26 Zoll, CoollooK, SPORT, Unisex, hardtail, aluminium, SHIMANO 18-GANG weiss Schaltung mit Beleuchtung nach STVO* 28 Zoll Bikesport ELEGANCE Urban Damenfahrrad RH 46 cm Shimano Nexus 3* Gregster Mountainbike 26 Zoll für Damen und Herren in schwarz, Fahrrad mit Aluminium Rahmen Shimano Kettenschaltung und Scheibenbremsen*
Rating

keine Bewertungen

keine Bewertungen

keine Bewertungen

keine Bewertungen

3.3 / 5 ( 8 Bewertungen )
Features
  • Rahmen: Hi-Ten 19" Citybike-Rahmen
  • Bereifung: Rubena 28x1.625 mit Reflektorstreifen
  • Beleuchtung: batteriebetrieben vorne & hinten
  • 26 Zoll Fahrrad mit 21-Gang Shimano Drehgriffschal...
  • Aluminiumfelgen, Alubremsgriffe, Komfort-Sattel
  • mit Beleuchtung vorne und hinten - batteriebetrieb...
  • Rahmen: ALLOY Monochrome Pulverbeschichtung von Al...
  • Brake: V-BRAKE Aluminium
  • Schaltung mit Beleuchtung nach STVO
  • Rahmen: Aluminim CITY, Rahmenhöhe: 46 cm, Geeignet...
  • Gabel: Stahl, Schalthebel: Shimano 3 Nexus
  • Bremse: V-brake, Räder: 28 Zoll
  • Herren und Damen Mountainbike 26" mit 21-Gang Shim...
  • Komfortables und verlässliches Fahrrad dank Federg...
  • Leichter Aluminium-Rahmen. Optimale sportliche Sit...
Versandkonditionen Sofort lieferbar Sofort lieferbar Sofort lieferbar Sofort lieferbar Sofort lieferbar
Preis

Preis nicht verfügbar


*letzter Preis von 25.03.2017
159,00 EUR
*letzter Preis von 25.03.2017
260,00 EUR
*letzter Preis von 25.03.2017
290,00 EUR
*letzter Preis von 10.04.2017
499,00 EUR
*letzter Preis von 25.03.2017
Angebot bei Amazon*




Weitere Cityräder Erfahrungen

Treffer
FIXIE Inc. Backspin black 2017 Cityrad
FIXIE Inc.

keine Bewertungen



ab *
*letzter Preis von 13.05.2017
MBM Retrofahrrad 26" Riviera Woman inkl. Korb Mint
MBM

keine Bewertungen



ab EUR 259,00*
*letzter Preis von 13.05.2017
26 ZOLL Kinder Fahrrad Damenfahrrad Cityfahrrad Ci

keine Bewertungen



ab EUR 209,90*
*letzter Preis von 13.05.2017
24 Zoll Fahrrad Kinderfahrrad Cityfahrrad Cityrad
Orbis Bikes
5 / 5 ( Bewertung )

ab EUR 169,90*
*letzter Preis von 13.05.2017
28 Zoll Damen Fahrrad Cityrad Damenrad Vintage Cla

keine Bewertungen



ab *
*letzter Preis von 13.05.2017
28" Zoll VINTAGE HOLLANDRAD CITYRAD KCP DERITUS mi

keine Bewertungen



ab EUR 229,90*
*letzter Preis von 13.05.2017
28" Zoll NOSTALGIE CITYRAD CITY BIKE HERRENRAD CHR
CHRISSON

keine Bewertungen



ab EUR 319,90*
*letzter Preis von 13.05.2017
PROPHETE Alu-City 26" GENIESSER 7.3
PROOZ|#Prophete

keine Bewertungen



ab EUR 299,95*
*letzter Preis von 13.05.2017
28" Zoll NOSTALGIE CITYRAD CITY BIKE HERRENRAD CHR
CHRISSON

keine Bewertungen



ab EUR 319,90*
*letzter Preis von 13.05.2017
28 ZOLL DAMEN FAHRRAD CITY BIKE RAD CITYFAHRRAD DA
Frank Bikes

keine Bewertungen



ab EUR 229,90*
*letzter Preis von 13.05.2017
28" KCP CITYBIKE CITYRAD ALU DAMENFAHRRAD PRIMAVER
KCP
3.9 / 5 ( Bewertungen )

ab EUR 319,90*
*letzter Preis von 13.05.2017
PERFORMANCE Citybike Damen Pisa, 26/28 Zoll, 3 Gan
PERFORMANCE
5 / 5 ( Bewertungen )

ab EUR 249,99*
*letzter Preis von 13.05.2017
FIXIE Inc. Peacemaker locked grey 2017 Singlespeed
FIXIE Inc.
4 / 5 ( Bewertung )

ab *
*letzter Preis von 15.05.2017
FIXIE Inc. Backspin grey 2017 Singlespeed
FIXIE Inc.

keine Bewertungen



ab *
*letzter Preis von 15.05.2017
Ortler Monet Herren schwarz matt 2017 Cityrad
Ortler

keine Bewertungen



ab *
*letzter Preis von 15.05.2017
PERFORMANCE Citybike Tiefeinsteiger Sylt, 26/28 Zo
PERFORMANCE
5 / 5 ( Bewertungen )

ab EUR 249,99*
*letzter Preis von 15.05.2017
Ortler Monet Damen schwarz matt 2016 Cityrad
Ortler

keine Bewertungen



ab *
*letzter Preis von 15.05.2017
PERFORMANCE Hollandrad Damen Toulouse, 28 Zoll, 3
PERFORMANCE

keine Bewertungen



ab EUR 299,99*
*letzter Preis von 15.05.2017
28 ZOLL DAMEN FAHRRAD CITYFAHRRAD DAMENFAHRRAD CIT
Frank Bikes

keine Bewertungen



ab EUR 209,90*
*letzter Preis von 15.05.2017
Ortler Monet Damen schwarz matt 2017 Cityrad
Ortler

keine Bewertungen



ab *
*letzter Preis von 15.05.2017
Fahrräder

Cityräder Test

 

Stylisch und gleichzeitig praktisch kommen die Cityräder daher. Gerne werden sie auch Citybikes genannt. Selbst Hollywood Stars wie Leonardo DiCaprio stehen öffentlich zu ihrer Leidenschaft für Cityräder. Sie sind sehr robust, lassen sich für den Einkauf optimieren und elegant durch die Stadt lenken.

Cityräder existieren in vielen verschiedenen Versionen. Je nach Geschmack oder Verwendungszweck steht immer das richtige bereit. Du kannst einen Korb montieren oder einen Anhänger anbringen. Cityräder sind optimal für den Einkauf oder den Transport von Kindern. Dank verschiedener Rahmengrößen ist für jede Körpergröße das richtige Citybike zu haben. Rahmen mit tiefem Einstig sind besonders gut für ältere Menschen oder Röcke geeignet. Zusätzlich existieren neben dem normalen Kettenschutz Rockschutze für mehr Sicherheit.

Cityräder sind robust gebaut und daher besonders verlässlich. Sie werden gerne für Fahrten zur Arbeit verwendet. Du kannst auf Deinem Cityrad aber auch hervorragend durch die Stadt cruisen, Touren machen oder Freunde besuchen. Willst du allerdings Offroad Touren fahren, dann solltest du nach anderen Modellen Ausschau halten. Cityräder sind in erster Linie für die Stadt konzipiert.

Dank Deinem Cityrad lohnt es sich, Dein Auto öfter mal stehen zu lassen. Gerade kurze Strecken kann man bequem mit dem Citybike zurücklegen. Das Auto wird häufig selbst für kurze Strecken verwendet, da es viel Stauraum besitzt. Doch Cityräder sind neben Korb und Gepäckträger bei Bedarf auch mit einem Anhänger ausgestattet. Je nach dem, für welches Modell Du Dich entscheidest. So lässt sich der Einkauf auch ohne Auto einfach nachhause transportieren. Auch Kinder können mit dem Cityrad sicher in den Kindergarten gefahren werden. Für den Transport von Kindern existieren besondere Anhänger. Bleibt Dein Auto häufiger in der Garage, wird die Umwelt geschont. Außerdem hast Du dadurch mehr Bewegung und bleibst fit.

Das Besondere an Cityrädern

Dadurch, dass der Lenker und der Sattel relativ nah beieinander stehen, gerät Dein Körper in eine aufrechte Sitzhaltung. Damit unterscheiden sich Cityräder deutlich von Rennrädern. Diese sind so gebaut, dass der Fahrer stark nach vorne geneigt ist. So ist er besonders windschnittig und es können hohe Geschwindigkeiten erreicht werden. Cityräder sind nicht dafür gedacht, besonders schnell geradeaus zu fahren. Sie sollen Dich sicher durch die Stadt bewegen. Durch die aufrechte Sitzhaltung hast Du alles im Überblick. Du kannst gut über Autos blicken und so besonders vorausschauend fahren. Bei vielen Modellen sorgt eine gefederte Sattelschütze dafür, dass Dein Rücken und vor allem Deine Bandscheiben wären der Fahrt geschont werden. Häugig eignen sich Cityräder für einen tiefen Auf- und Abstieg. Das ist besonders komfortabel, wenn Du mal an einer Ampel halten musst. Oder wenn Du viel Gepäck auf dem Rad geladen hast. So musst Du es beim Aufsteigen nicht neigen.

Neben herkömmlichen Kettenschaltungen verfügen viele Modelle über eine sogenannte Nabenschaltung. Diese ist besonders bequem über einen Drehgriff am Lenker zu bedienen. Im Gegensatz zur Kettenschaltung gelten Nabenschaltungen als besonders langlebig. Sie bedürfen keiner häufigen Reparatur und müssen nicht regelmäßig nachjustiert werden. Je nach Modell sind Cityräder mit einer Rücktrittbremse ausgestattet. Alternativ mit einer Freilaufnabe. Diese ermöglicht das Rückwärts-Treten.

Wer auf Geschwindigkeit steht oder es sich einfach noch bequemer bei seinen Transporten machen will, der sollte sich ein Cityrad mit Elektromotor kaufen. City E-Bikes benötigen kein starkes in die Pedale treten, um in Fahrt zu kommen. Durch die Unterstützung des Motors bedarf es nur noch geringem Kraftaufwand. Anstrengende Steigungen lassen sich so leicht überwinden. Wer dennoch in die Pedale tritt, kann relativ hohe Geschwindigkeiten erreichen. Gerade wenn das Citybike häufig für schwere Transporte verwendet werden soll, kann sich ein Elektromotor lohnen.

Da bei Cityrädern die Sicherheit und der Komfort im Vordergrund stehen, sind sie stets mit einer ordnungsgemäßen Lichtanlage ausgestattet. Damit unterscheiden sie sich von den meisten Mountainbikes oder Rennrädern. Besonders praktisch ist das, falls Du mit Deinem Cityrad früh zur Arbeit fährst. So kannst Du trotz Dunkelheit ausreichend gesehen werden und hältst selbst den Weg vor Dir im Auge.

Cityräder stehen für Qualität und lange Lebensdauer. Dennoch sind sie relativ günstig zu erwerben. Das liegt daran, dass sie keine Spitzenleistungen erbringen müssen. Im Vergleich zu Rennräder, die sehr hohe Geschwindigkeiten erzielen sollen. Sie benötigen keine eingebaute High-End Technik.

Verschiedene Arten von Cityrädern

Bei Fahrrädern wird gerne zwischen Damen- und Herrenrad differenziert. Auch bei Cityrädern ist das möglich, sollte aber nicht zu streng gesehen werden. Wenn ein Cityrad mit einem tiefen Rahmen ausgestattet ist, bedeutet das nicht, dass es nur für Damen gedacht ist. Der tiefe Einstieg ist für jeden da, der diesen Komfort nutzen möchte. Ist ein Kindersitz hinter dem Sattel montiert, ist ein tiefer Rahmen Pflicht, um Unfälle beim Aufsteigen zu vermeiden. Ein Rahmen mit hohem Einstieg hat den Vorteil, dass er stabiler ist.

Das Hollandrad ist die populärste Art unter den Cityrädern. Es hat mit seinem eleganten Design diese Form der Mobilität erst bekannt gemacht. Neben vielen kleineren Abstufungen der Modelle gibt es noch das Fixies, das nur ein Gang besitzt und das City E-Bike mit Elektromotor.

Das Hollandrad Citybike

Das Hollandrad gehört nicht nur zu den beliebtesten Cityrädern sondern auch zu den beliebtesten Fahrrädern überhaupt. Es kommt bei Damen sowie Herren gleichermaßen gut an. Charakteristisch für das Hollandrad ist der Kettenkasten. Dieser bietet einen besonderen Schutz, um nicht mit der Kleidung in die Kette zu geraten. Dieser macht das Rad auch für Rock- und AnzugträgerInnen attraktiv. Außerdem ist eine spezielle Rahmenform mit tiefem Einstig charakteristisch für das Hollandrad. Mittlerweile gibt es jedoch eine Vielzahl an Rahmenformen. Traditionell wird das Rad in Holland hergestellt.

Da man in den Niederlanden in der Regel flachem Terrain begegnet, war das Hollandrad ursprüngliche ohne Gangschaltung ausgestattet. Wegen dem Export wurde eine Nabenschaltung zugefügt. Diese bietet meistens zwischen drei und fünf Gängen. Die Sitzhaltung ist aufrecht und der Lenker ist geschwungen. So werden die Arme entlastet und das Hollandrad eignet sich für längere Strecken. Die meisten Räder besitzen Gummibänder am Gepäckträger, um Gepäck sicher zu befestigen. Sie besitzen eine vollständige Beleuchtung, wobei das Vorderlicht in der Regel von einem Dynamo betrieben wird. Die großen Laufräder des Hollandrads sorgen dafür, dass Unebenheiten der Straße absorbiert werden. Körbe und Kindersitze können leicht hinzugefügt werden.

Ein Hollandrad in guter Qualität hält mehr als ein Leben lang. Bei guter Pflege über Generationen hinweg. Der Wiederverkaufswert ist relativ hoch, falls das Rad nicht mehr benötigt wird.

Neben den funktionellen Vorteilen, die das Hollandrad bietet, punktet es mit einer Vielzahl an verschiedenen modernen Designs. Das ist wahrscheinlich ein Grund dafür, dass das Hollandrad voll im Trend liegt. Dieser Trend zieht sich durch alle Altersklassen. Gerade junge Leute sieht man in deutschen Städten häufig auf Hollandrädern umherfahren.

Das Fixie Cityrad

Dieses Cityrad gehört zu den sogenannten Singlespeed Bikes. Es ist mit nur einem Gang ausgestattet. Dadurch entsteht ein besonderes Fahrgefühl. Die Kraft, die durch den Fahrer ausgeübt wird, landet direkt auf der Straße. Es existiert kein Leerlauf.

Der Trend von Cityrädern, die nur einen Gang besitzen, wurde in den 80ern von New Yorker Fahrradkurieren hervorgerufen. Es geht dabei um ein pures Fahrgefühl, das auf jede technische Spielerei verzichtet. Die Räder sollen leicht sein, schnell, einfach zu warten und weder Gangschaltung, Licht, noch Gepäckträger besitzen. Fixie Cityräder sind nur selten Reparaturanfällig.

Das Fixie Cityrad unterscheidet sich von anderen Rädern ohne Gangschaltung dadurch, dass es keinen Leerlauf im Rücktritt hat. Es bietet die Möglichkeit, rückwärts zu fahren. Immer wenn das Rad in Bewegung ist, sind auch die Pedale in Bewegung. In konventionellem Zustand sind Fixies ohne Bremsen ausgestattet. Wer Geschwindigkeit drosseln will, muss sozusagen langsamer treten.

Dadurch, dass Fixies so leicht sind und dem Fahrer eine große Kontrolle bieten, lassen sich kunstvolle Manöver fahren.

Das City E-Bike

Cityräder mit Elektromotor eignen sich für alles, wofür sich herkömmliche Cityräder auch eignen. Sie sind besonders praktisch für Kurz- und Mittelstrecken. Der Elektromotor bietet einen besonderen zusätzlichen Komfort. Er unterstützt Dich kraftvoll und harmonisch beim Treten. So musst Du weniger Kraft aufwenden. City E-Bikes sind voll straßentauglich ausgestattet.

Um neben dem Motor weiteren Komfort zu bieten, sind City E-Bikes gerne mit breiten Satteln ausgerüstet. Diese besitzen Teleskop Sattelstützen. Die Reifen sind etwas breiter, um Unebenheiten der Straße auszugleichen. Durch die Federgabel ist auch angenehmes Fahren über Kopfsteinpflaster möglich. City E-Bikes sind nicht nur eine Hilfe für Menschen, die es sich bequem machen wollen. Sie eignen sich auch für ältere Menschen oder Menschen mit Behinderungen.

Sogenannte Mittelmotoren sind direkt unter dem Fahrer platziert. Sie sorgen dafür, dass sich das Fahrgefühl möglichst vertraut und harmonisch anfühlt. Der Nabenmotor oder auch Hinterradmotor verändert das gewohnte Fahrgefühl ein wenig. Da er mit seinem Gewicht auf das Hinterrad drückt, sorgt er führ mehr Traktion, was einen Vorteil darstellt. Wir empfehlen eine Testfahrt mit den jeweiligen Motoren zu machen, bevor Du Dich für einen Kauf entscheidest.

Sowie alle Cityräder sind auch die motorbetriebenen mit Vorder- und Rücklicht ausgestattet. Das ist bei City E-Bikes vielleicht noch wichtiger, da sie besonders hohe Geschwindigkeiten erreichen können. Die Besonderheit ist, dass die Energie für die Lichter direkt us dem Motor stammt. Neben hydraulischen Felgen- oder Scheibenbremsen sind City E-Bikes teilweise mit einer Rücktrittsbremse ausgerüstet.

Die Ausstattung der Cityräder

Damit die Räder auch mit Kinderwagen und schwerem Einkauf sicher zum Stehen kommen, sind sie meistens mit 3 Bremsen versorgt. So wird maximale Bremsleistung garantiert. Damit die Kleidung optimal geschützt ist und Du sauber im Büro ankommst, sind Cityräder mit Schutzblechen versehen. Außerdem besitzen sie natürlich einen Kettenschutz. Für den sicheren Transport von Gegenständen existieren Körbe und Taschen, die am Rad montiert werden können sowie ein stabiler Gepäckträger und ein 2-Bein Ständer. Besitzt Dein Citybike diese Ausstattung, hast Du einen vollwertigen Begleiter auf Deinen Stadttouren.

Der Rahmen des Cityrads

Cityräder werden meisten mit Rahmen verkauft, die einen tiefen Aufstieg ermöglichen. Das sorgt für zusätzliche Sicherheit und Komfort. Ist ein Kindersitz auf dem Gepäckträger angebracht, ist der tiefe Aufstieg Pflicht. Ein Herrenrahmen mit hohem Aufstieg bietet dafür eine sportlichere Optik. Oftmals sind Herrenrahmen leichter. Gerade wenn sie aus Aluminium hergestellt sind. Aluminium ist theoretisch auch stabiler als Stahl. Das gilt jedoch nicht für direkte, harte Schläge. Stahl ist biegsamer und bricht deshalb nicht so schnell wie Aluminium. Wer geringes Gewicht und dennoch hohe Widerstandsfähigkeit haben will, sollte zu einem Rahmen aus Carbon greifen. Diese sind oft in einem Stück gefertigt und bieten somit keine Bruchstellen.

Sattel und Lenker des Cityrads

Damit eine aufrechte Körperhaltung gewährleistet wird, sind Sattel und Lenker relativ eng beisammen. Häufig sind die Lenker gebogen, um besten Komfort zu gewährleisten. Die Sattel besitzen meistens eine Federung. Sie sind mit Gel gefüllt und etwas breiter. Das kann in der Stadt sehr angenehm sein, falls Du auf Schlaglöcher oder Pflastersteine triffst. Sattel sowie Lenker sind verstellbar und sollten nach eigenen Vorlieben gewählt werden.

Die Bremse des Citybikes

Die meisten Cityräder besitzen eine klassische Felgenbremse. Diese ist günstig und hat wenig Gewicht. Um das bestmögliche Bremsverhalten und somit größte Sicherheit zu gewährleisten, sollten hydraulische Scheibenbremsen gewählt werden. Sie lassen sich besser dosieren.

Die Reifen des Cityrads

Die herkömmliche Breite der Reifen eines Cityrads liegt ungefähr bei 38 bis 45 mm. Die Reifen sind robust und legen Wert auf Langlebigkeit. Für ein besseres Rollverhalten können breitere Reifen gewählt werden. Es ist wichtig, dass Du auf den richtigen Reifendruck achtest. Dieser kann auf dem Mantel nachgelesen werden.

Die Schaltung des Cityrads

Je mehr Gänge Dein Citybike hat, desto besser lässt es sich an Deine Bedürfnisse anpassen. Bist Du ausschließlich in der Stadt auf ebenem Geländer unterwegs, können drei Gänge schon ausreichen. Begenest Du auf Deinem Arbeitsweg Hügeln, sollten mehr Gänge gewählt werden. Man unterscheidet grundlegend zwischen Kettenschaltung und Nabenschaltung. Die Kettenschaltung ist günstiger und dementsprechend weiter verbreitet. Sie hat allerdings den Nachteil, dass der Verschleiß höher ist und sie ein Hindernis darstellt, wenn der Hinterreifen abmontiert werden muss.

Die Nabenschaltung stört hingegen nicht bei der Abmontage des Hinterreifens. Sie ist einem geschlossenen Gehäuse angebracht. Sie zeichnet sich durch flüssiges Schalten und geringem Verschleiß aus.

Cityrad kaufen

Die Größe Deines Cityrads sollte genau an Deine Körpergröße angepasst sein. Es gibt im Internet Tabellen mit denen Du Deine perfekte Rahmenhöhe errechnen kannst. Nur so ist eine sehr gute Körperhaltung während der Fahrt gewährleistet. Das ist gesünder und macht die Touren angenehmer. Lenker und Sattel sollten verstellbar sein. So kannst Du ausprobieren und die für Dich richtige Einstellung finden. Ein breiter Sattel mit Federung sorgt dafür, dass Du besonders gut gepolstert bist. Die Form des Lenkers kann nach Deinen Vorlieben oder nach Deinem optischen Geschmack gewählt werden.

Die meisten Rahmen der Cityräder sind aus Aluminium. Dieses Material ist besonders leicht und ist besser vor Korrosion geschützt als Stahlrahmen. Dadurch, dass Aluminium weniger elastisch als Stahl ist, hält es direkte, harte Stöße weniger gut aus. Falls Du einen Rahmen aus Stahl bevorzugst, ist die Auswahl deutlich geringer.

Bei häufigen Fahrten durch die Stadt kann es Sinn machen, besonders robuste Reifen zu kaufen. Diese sind etwas breiter als gewöhnliche Reifen. Das macht sie etwas schwerer, sorgt aber auch für ein besonders angenehmes Fahrgefühl.

Die beste Wahl in Bezug auf Bremsen sind hydraulische Scheibenbremsen. Sie sind zwar schwerer als Felgenbremsen und oft auch teurer, aber bieten mehr Kontrolle beim Bremsmanöver. V-Brakes sind die billigste Variante.

Ein Nabendynamo versorgt Dein Vorderlicht mit Energie und Du musst nicht ständig die Batterien wechseln. Für das Rücklicht kann es dann ein Batteriebetriebenes LED Licht sein.

Um das Vorderrad bestmöglich zu schonen, existieren gelöste oder auch Hohlkammerfelgen. Außerdem Federgabeln. So können Bordsteine und Pflastersteine sanft überwunden werden. Ein qualitatives Cityrad benötigt diese Gimmicks nicht zwingend.

Damit Du mit Deinem Fahrrad einkaufen gehen kannst, ohne Dir Sorgen machen zu müssen, sollte der Gepäckträger von ausreichender Qualität sein. Das bedeutet, mindestens 25 kg tragen können. Wichtig ist auch, dass der Ständer ausreichend Gewicht aushält. 2-Bein Ständer können eine zusätzliche Hilfe beim Be- und Endladen des Cityrads sein.

Neben dem Cityrad selbst, gibt es noch weiteres Zubehör, das nicht fehlen sollte. Zum Beispiel ein sicheres Schloss und ein Fahrradhelm.

Ortler Monet Damen 2017 Cityrad

Ortler Monet Damen schwarz matt 2017 Cityrad
Ortler Monet Damen schwarz matt 2017 Cityrad im Test*
  • 2017

Dieses Modell punktet mit einem schlichtem, ästhetischem Design. Neben der hochwertigen Beleuchtung besitzt dieses Cityrad einen geräumigen Korb. Dieser muss nicht dazu gekauft werden. Wenn Du Dein Kind auf dem Rad mitnehmen willst, kannst Du alle gängigen Kindersitze anbringen.

Das Bremssystem besteht aus V-Brakes, die vorne sowie hinten angebracht sind. Diese sind nicht so wirkungsvoll wie hydraulische Scheibenbremsen aber das Ortler Monet Cityrad ist zusätzlich mit einer Rücktrittbremse ausgerüstet.

Dieses Cityrad besitzt eine Gangschaltung mit dem Schaltungstyp Nabenschaltung. Dieser Typ sorgt für ein leichtes Umschalten zwischen den Gängen. Mit seinen 7 Gängen lässt sich das Ortler Monet Cityrad auch leicht durch hügelige Landschaften fahren. Für genügen Komfort sorgt auch der weiche Damensitz. Der Rahmen dieses Cityrads ist aus leichtem Aluminium.

Ortler Van Dyck 2016 Cityrad

Ortler Van Dyck california green 2016 Cityrad
Ortler Van Dyck california green 2016 Cityrad im Test*
  • 2016

Wer gefallen an Hollandrädern hat, ist mit diesem Cityrad gut beraten. Das Design bietet genau das, was das Hollandrad so verführerisch macht. Ein spielerisches Design, ohne unnötigen Schnickschnack. Traditionell und zeitlos.

Die Marke Ortler steht nicht nur für gute Optik, sondern auch für Qualität. Der Stahlrahmen ist mit stoßfester Pulverlackierung versiegelt. Stahlrahmen sind nicht so leicht wie Aluminiumrahmen. Doch durch ihre Biegsamkeit brechen sie bei harten stößen nicht so schnell.

Das Ortler Van Dyck Cityrad hat eine 3 Gang Nabenschaltung. Damit ist es besonders für flaches Terrain geeignet. Ein Nabendynamo für das Vorderlicht und eine batteriebetriebene LED rüsten das Cityrad komplett für die dunkleren Stunden aus.

Der Sattel wie auch der Lenker sind verstellbar. Dadurch, dass das Citybike einen tiefen Aufstieg hat, kann es an fast jede Körpergröße angepasst werden.

PROPHETE Alu-City GENIESSER Urban

Angebot
PROPHETE Alu-City 28' GENIESSER Urban, Damen
1 Bewertungen
PROPHETE Alu-City 28" GENIESSER Urban, Damen im Test*
  • modernes Urban Cityrad mit 3-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung
  • erhöhter Fahrkomfort dank 28 Zoll Ballonbereifung
  • Alu V-Bremse vorne, Rücktrittbremse
  • cremefarbener Urbansattel mit Nieten
  • leiser Shimano Nabendynamo, 20-Lux LED Scheinwerfer

Dieses stylische Cityrad hat eine schlanke 3 Gang Nabenschaltung. Perfekt, um durch die Stadt zu cruisen. Damit es nicht unbequem wird, ist der Sattel mit einer Federung ausgestattet. Der Sattel ist nicht nur bequem. Wie beim Rest des Ciryrads, wurde auf eine gute Optik geachtet. Es handelt sich um einen Urbansattel mit Nieten.

Die Ballonbereifung sorgt für ein extra angenehmes Fahrgefühl. Außerdem schützt sie vor kleinen, spitzen Gegenständen. Natürlich ist sie ein bisschen schwerer als schlankere Reifenmodelle.

Desweiteren verfügt das PROPHETE Alu-City GENIESSER Urban über V-Brakes Bremsen vorne und eine Rücktrittbremse. Der Hersteller wirbt damit, dass der Nabendynamo extra leise ist.

FIXIE Inc. Backspin 2017 Cityrad

FIXIE Inc. Backspin black 2017 Cityrad
FIXIE Inc. Backspin black 2017 Cityrad im Test*
  • 2017

Wie für Eingangräder typisch, kommt das FIXIE Inc. 2017 Cityrad mit einem coolen und schlichtem Design daher. Das Cityrad ist hervorragend zum freestylen geeignet. Auch durch Pedale mit extra gutem Grip. Die Bereifung ist besonders stabil. So halten die Reifen auch gröbere Tricks und Unebenheiten aus.

Der Rahmen ist konventionell aus Aluminium und wiegt gerade mal ungefähr 10,3 kg. Das Citybike ist hinten wie vorne mit Felgenbremsen versehen.

Das FIXIE Inc. Backspin 2017 Cityrad ist ein sogenanntes Singlespeed Bike und hat somit keine Gangschaltung. Auch ein Leerlauf existiert nicht. So ist das Rückwärtsfahren möglich. Auf alles, was nicht unbedingt notwendig ist, wurde bewusst verzichtet, um ein besonderes Fahrgefühl zu schaffen. Mit diesem Citybike kannst Du kunstvoll durch die Stadt fahren oder springen. Natürlich bedarf es dafür ausreichend Übung.

Gregster Aluminium City-Bike

Angebot
Gregster Herren Aluminium City-Bike Fahrrad StVZO, Schwarz, 28 Zoll, GR-6664
13 Bewertungen
Gregster Herren Aluminium City-Bike Fahrrad StVZO, Schwarz, 28 Zoll, GR-6664 im Test*
  • Herren Aluminium-Trekking-Fahrrad 28`mit 24 Gang-Kettenschaltung
  • Ausgestattet mit 28`Schwalbe 12 Marathon Reifen
  • Sportliches und komfortables durch eingebaute Federgabel
  • Inkl. Gepäckträger und Kettenschutz
  • STVZO-Ausstattung mit Shimano Nabendynamo

Dieses Cityrad unterscheidet sich erheblich von den gängigen Modellen. Nicht nur, dass es einen sogenannten Herrenrahmen hat und somit einen hohen Aufstieg. Es ist zudem auch für Trekking geeignet. Also für jeden etwas, dem es nicht reicht locker durch die Stadt zu fahren.

Man sieht dem Gregster Aluminium City-Bike an, dass es Wert auf Funktionalität legt. Das Design ist modern und sportlich.

Durch die 24 Gang Schaltung eignet es sich für jede Art von Steigung. Es ist perfekt für die sportliche Freizeitgestaltung, auch auf unebenem Gelände. Der Sattel wie auch die Gabel sind gefedert. Dieses Cityrad verfügt zusätzlich zur Federung über hochwertige Hohlkammerfelgen. Der Rahmen ist aus leichtem Aluminium. Der Gepäckträger ist aus robustem Stahl.

Bergsteiger Amsterdam 28 Zoll Damenfahrrad

Bergsteiger Amsterdam 28 Zoll Damenfahrrad, Korb + Licht, Retro-Design
47 Bewertungen
Bergsteiger Amsterdam 28 Zoll Damenfahrrad, Korb + Licht, Retro-Design im Test*
  • Rahmen: Hi-Ten 19" Citybike-Rahmen
  • Bereifung: Rubena 28x1.625 mit Reflektorstreifen
  • Beleuchtung: batteriebetrieben vorne & hinten
  • Extras: Korb, Fahrradständer, Klingel, Reflektoren, Batterielicht
  • Körpergröße: geeignet ab ca. 150 cm

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um ein klassisches Hollandrad. Es ist in verschiedenen knalligen Farben erhältlich. Der integrierte Korb ergibt eine perfekte Symbiose mit dem Vorderlicht.

Nach Vorbild der originalen Hollandräder ist dieses Cityrad ein sogenanntes Singlespeed Fahrrad. Das bedeutet, es hat nur einen Gang. Bei flachem Terrain ist das auch völlig ausreichend. Vorne hat das Bergsteiger Amsterdam Cityrad eine V-Brake Bremse. Außerdem eine Rücktrittbremse

Dieses Cityrad eignet sich hervorragend für Erledigungen in der Stadt. Der City-Lenker wurde extra dafür entwickelt. Der Korb bietet genug Stauraum für kleinere Einkäufe. Die Lichter werden von Batterien betrieben. So hast Du auch Licht, wenn Du zum Beispiel an einer Ampel stehst.

Orbis Bikes 20 Zoll Kinderfahrrad

20 ZOLL Kinder Fahrrad Kinderfahrrad Cityfahrrad City Bike Rad Mädchenfahrrad Bike VOLTAGE LADY PINK
2 Bewertungen
20 ZOLL Kinder Fahrrad Kinderfahrrad Cityfahrrad City Bike Rad Mädchenfahrrad Bike VOLTAGE LADY PINK im Test*
  • 20 ZOLL Kinder Fahrrad Cityfahrrad Mädchenfahrrad 6 GANG STVO -Robuster, Lackierter Stahlrahmen in exzellentem Design
  • 20
  • Tiefer Einstieg - inkl.Korb - 2 Stabile Bremsgriffe und Bremshebel - V-Brake Felgenbremse - Alu Felgen
  • Praktische Drehgriffschalter - 6 Gang Shimano - 6 Shimano Kettenschaltung- Dynamo Licht für vorne & hinten - Kettenschutz
  • Gepäckträger - Klingel - Schutzblech vorne und hinten - Seitenständer - Bequeme Griffgummi - Farbe:Pink

Der Hersteller Orbis Bikes bietet eine Vielzahl an verschiedenen Cityrädern für Kinder und Jugendliche. Wenn Du ein Cityrad für Dein Kind suchst, bist Du mit dieser Marke sehr gut aufgehoben.

Das Design des 20 Zoll Kinderfahrrad lässt eindeutig erkennen, dass es für Mädchen gemacht ist. Es hat dementsprechend auch einen tiefen Aufstieg und einen Korb. Der Stahlrahmen ist robust und auffällig lackiert.

Das Citybike von Orbis Bikes hat 6 Gänge. Die Kettenschaltung kann über Drehgriffe am Lenker einfach bedient werden. Es besitzt einen Dynamo, der das Licht vorne und hinten mit Energie versorgt.

Vorne und hinten ist das Cityrad für Kinder mit V-Brakes Felgenbremsen ausgerüstet. Diese können über Hebel am Lenker bedient werden. Es hat einen Kettenschutz und zwei Schutzbleche. Außerdem eine Klingel und einen Seitenständer.

MBM Cruiser honolulu 26 Zoll

MBM Cruiser honolulu 26 Zoll
MBM Cruiser honolulu 26 Zoll im Test*
  • Stylischer Cruiser
  • Ideal für die City
  • Bequeme Sitzposition
  • Ausführung: Beachcruiser
  • Farbe: Beige

Die Cityräder der Marke MBM punkten durch einen besonderen Stil. Gerade die sogenannten Beachcruiser sind beliebt. Sie bringen einen besonderen Flair mit sich.

Der MBM Cruiser honolulu ist ein typischer Beachcruiser. Ein Cityrad, das vor allem zum gemütlichen Fahren geeignet ist und optisch Eindruck macht.

Die Kettenschaltung wird bequem über einen Drehgriff am Lenker umgeschaltet. Mit seinen 6 Gängen bietet dieses Cityrad immer die passende Einstellung für Dein bevorzugtes Tempo.

Der Rahmen ist aus leichtem Aluminium. Die Reifen sind breiter als gewöhnlich, was beim gemütlichen cruisen ein Vorteil ist. Auch der sogenannte Cruiser Lenkerbügel bietet sich hier an.

Die Cityräder Bestseller im Test

 

Bestseller Nr. 1
Bergsteiger Amsterdam 28 Zoll Damenfahrrad, Korb + Licht, Retro-Design
Bergsteiger Amsterdam 28 Zoll Damenfahrrad, Korb + Licht, Retro-Design im Test*
  • Rahmen: Hi-Ten 19" Citybike-Rahmen
  • Bereifung: Rubena 28x1.625 mit Reflektorstreifen
  • Beleuchtung: batteriebetrieben vorne & hinten
  • Extras: Korb, Fahrradständer, Klingel, Reflektoren, Batterielicht
  • Körpergröße: geeignet ab ca. 150 cm
Bestseller Nr. 2
26 Zoll Mädchenfahrrad 21-Gang Shimano Schaltung mit Beleuchtung nach STVO Lila Doppelrahmen
26 Zoll Mädchenfahrrad 21-Gang Shimano Schaltung mit Beleuchtung nach STVO Lila Doppelrahmen im Test*
  • 26 Zoll Fahrrad mit 21-Gang Shimano Drehgriffschaltung
  • Aluminiumfelgen, Alubremsgriffe, Komfort-Sattel
  • mit Beleuchtung vorne und hinten - batteriebetrieben
  • Das Fahrrad ist zu 75% vormontiert - Gewicht: ca.15kg
  • Niedrigste Sattelhöhe beträgt 82cm - Empfohlene Körpergröße ist zwischen 145 und 170 cm
AngebotBestseller Nr. 3
26 Zoll, CoollooK, SPORT, Unisex, hardtail, aluminium, SHIMANO 18-GANG weiss Schaltung mit Beleuchtung nach STVO
26 Zoll, CoollooK, SPORT, Unisex, hardtail, aluminium, SHIMANO 18-GANG weiss Schaltung mit Beleuchtung nach STVO im Test*
  • Rahmen: ALLOY Monochrome Pulverbeschichtung von Aluminiumrahmen mit Lack und Lack über Aufkleber
  • Brake: V-BRAKE Aluminium
  • Schaltung mit Beleuchtung nach STVO
  • Derailleur:SHIMANO TOURNEY , RD-TY21
  • Innerhalb AMAZON bieten wir die einfachste zum zusammenstellen Fahrräder an, Die letzten werden vom Hersteller fast vollständig zusammengebaut und fahrbereit ausgeliefert. Für eine ausführliche Montageanweisung, bitte, lesen Sie sorgfältig die beigefügte Anleitung !, LIEFERUNG AUF 4-6 ARBEITSTAGE
AngebotBestseller Nr. 4
28 Zoll Bikesport ELEGANCE Urban Damenfahrrad RH 46 cm Shimano Nexus 3
28 Zoll Bikesport ELEGANCE Urban Damenfahrrad RH 46 cm Shimano Nexus 3 im Test*
  • Rahmen: Aluminim CITY, Rahmenhöhe: 46 cm, Geeignet für eine Körpergröße 167-178 cm
  • Gabel: Stahl, Schalthebel: Shimano 3 Nexus
  • Bremse: V-brake, Räder: 28 Zoll
  • Innerhalb AMAZON bieten wir die einfachste zum zusammenstellen Fahrräder an, Die letzten werden vom Hersteller fast vollständig zusammengebaut und fahrbereit ausgeliefert - man muss nur die Pedale und das Vorderrad montieren.
  • * Für eine ausführliche Montageanweisung bitte lesen Sie die Anleitung ! LIEFERUNG AUF 3-5 ARBEITSTAGE
AngebotBestseller Nr. 5
Gregster Mountainbike 26 Zoll für Damen und Herren in schwarz, Fahrrad mit Aluminium Rahmen Shimano Kettenschaltung und Scheibenbremsen
8 Bewertungen
Gregster Mountainbike 26 Zoll für Damen und Herren in schwarz, Fahrrad mit Aluminium Rahmen Shimano Kettenschaltung und Scheibenbremsen im Test*
  • Herren und Damen Mountainbike 26" mit 21-Gang Shimano Kettenschaltung mit Drehgriff; Rahmenhöhe 45 cm (Größe M)
  • Komfortables und verlässliches Fahrrad dank Federgabel und Scheibenbremsen
  • Leichter Aluminium-Rahmen. Optimale sportliche Sitzhaltung durch den Ahead-Vorbau
  • Scheibenbremsen vorn und hinten, mechanisch. Stabile Laufräder mit Aluminium Hohlkammerfelgen
  • Downhill-Lenker 620 mm. Bequemer MTB-Sattel (schwarz-blau) von Wittkop; mitgeliefertes Werkzeug: Inbus 5+6, Pedalschlüssel SW15; benötigtes Werkzeug: Drehmomentschlüssel
Bestseller Nr. 6
Fahrrad Cicli Cinzia Liberty Mädchen, Stahlrahmen
Fahrrad Cicli Cinzia Liberty Mädchen, Stahlrahmen im Test*
  • City bike with steel frame
  • 20 Zoll - Single-Speed, Korb enthalten
  • 24 Zoll - Single-Speed oder 6-Gang Shimano
  • Comes fully assembled, you just have to tighten pedals and adjust the handlebar
  • Cicli Cinzia, 50 years of tradition and innovation
Bestseller Nr. 7
26 Zoll Fahrrad 21-Gang Shimano Schaltung mit Beleuchtung nach STVO Schwarz Doppelrahmen
26 Zoll Fahrrad 21-Gang Shimano Schaltung mit Beleuchtung nach STVO Schwarz Doppelrahmen im Test*
  • 26 Zoll Fahrrad mit 21-Gang Shimano Drehgriffschaltung
  • Aluminiumfelgen, Alubremsgriffe, Komfort-Sattel
  • mit Beleuchtung vorne und hinten - batteriebetrieben
  • Das Fahrrad ist zu 75% vormontiert - Gewicht: ca.15kg
  • Niedrigste Sattelhöhe beträgt 82cm - Empfohlene Körpergröße ist zwischen 145 und 170 cm
Bestseller Nr. 8
Gregster Aluminium Trekking-Bike Fahrrad StVZO, Schwarz, 28 Zoll, GR-6695
Gregster Aluminium Trekking-Bike Fahrrad StVZO, Schwarz, 28 Zoll, GR-6695 im Test*
  • Ausrüstung
Bestseller Nr. 9
28' Zoll CITYBIKE TREKKINGRAD DAMENFAHRRAD KCP TERRION Lady mit 18 Gang SHIMANO schwarz w
28" Zoll CITYBIKE TREKKINGRAD DAMENFAHRRAD KCP TERRION Lady mit 18 Gang SHIMANO schwarz weiss im Test*
  • HI-TEN Rahmen / Rahmenhöhe 48cm / Empfohlen für eine Körpergrösse zwischen 1m65 und 1m85
  • 18 Gang SHIMANO Tourney Schaltung / Drehgriffschalter SHIMANO RevoShift
  • StVZO Ausstattung / Aluminium Aerofelgen / Federgabel von ZOOM
  • V-Bremsen vorne und hinten / Alu Vorbau von ZOOM mit variable Winkeleinstellung
  • Sattel LIBERTY Made in Italy / Gewicht 15,5kg
AngebotBestseller Nr. 10
Herrenfahrrad 28 Zoll Hillside City Bird in schwarz Stadtrad City Bike Citybike 21 Gang Shimano Tourney Schaltung Beleuchtung Gepäckträger Seitenständer Trekkingrad
Herrenfahrrad 28 Zoll Hillside City Bird in schwarz Stadtrad City Bike Citybike 21 Gang Shimano Tourney Schaltung Beleuchtung Gepäckträger Seitenständer Trekkingrad im Test*
  • Stadtfahrrad mit 28 Zoll Aluminium Laufrädern und griffigen Bremsen
  • Stabiler und robuster Hi-Ten Stahlrahmen. Damit ist das moderne Trekkingrad der ideale Begleiter in der Stadt
  • Trekking Herrenrad in schwarz mit kompletter Beleuchtung vorn und hinten - dynamobetrieben
  • Das Cityrad wird Inklusive Seitenständer, Gepäckträger, Schutzblechen und Kettenschutz geliefert
  • Das Stadt Fahrrad wird zu 85% vormontiert geliefert

 

Die neusten Cityräder im Test

 

Neu
Hollandrad 28'' Bermuda Valencia Stadtrad Damen Holland Fahrrad Citybike Beleuchtung Gepäckträger Rücktrittbr
Hollandrad 28'' Bermuda Valencia Stadtrad Damen Holland Fahrrad Citybike Beleuchtung Gepäckträger Rücktrittbremse im Test*
  • Bermuda
  • Misc.
Neu
26 ZOLL Kinder Fahrrad Damenfahrrad Cityfahrrad Citybike Mädchenfahrrad Bike Rad 6 Gang FUNTASIA LILA
26 ZOLL Kinder Fahrrad Damenfahrrad Cityfahrrad Citybike Mädchenfahrrad Bike Rad 6 Gang FUNTASIA LILA im Test*
  • 26 ZOLL Cityfahrrad 6 GANG
  • Praktische Drehgriffschalter 6 Gang - Shimano Gangschaltung Tourney
  • Kettenschutz -Fahrrad Korb- Praktischer Seitenständer - Gepäckträger
  • LED Beleuchtung (vorne und hinten)
  • Farbe: Lila
Neu
PERFORMANCE Citybike Damen Pisa, 26/28 Zoll, 3 Gang, Rücktrittbremse 66,04 cm (26 Zoll)
PERFORMANCE Citybike Damen Pisa, 26/28 Zoll, 3 Gang, Rücktrittbremse 66,04 cm (26 Zoll) im Test*
  • Wartungsarme SHIMANO Nexus Nabenschaltung
  • Axa 15 Lux LED-Scheinwerfer
  • Seitenläuferdynamo
  • Eleganter Stahlrahmen
  • Praktischer Gepäckträger
Neu
26 ZOLL Kinder Fahrrad Damenfahrrad Cityfahrrad Citybike Mädchenfahrrad Bike Rad 6 Gang FUNTASIA SCHWARZ
26 ZOLL Kinder Fahrrad Damenfahrrad Cityfahrrad Citybike Mädchenfahrrad Bike Rad 6 Gang FUNTASIA SCHWARZ im Test*
  • 26 ZOLL Cityfahrrad 6 GANG
  • Praktische Drehgriffschalter 6 Gang - Shimano Gangschaltung Tourney
  • Kettenschutz -Fahrrad Korb- Praktischer Seitenständer - Gepäckträger
  • LED Beleuchtung (vorne und hinten)
  • Farbe: Schwarz
AngebotNeu
Telefunken E-Bike Damen 28 Zoll, Elektrofahrrad Alu in Weiß mit 7-Gang Shimano Nabenschaltung - Pedelec Citybike leicht mit Fahrradkorb, 250W & 13Ah / 36V Lithium-Ionen-Akku
Telefunken E-Bike Damen 28 Zoll, Elektrofahrrad Alu in Weiß mit 7-Gang Shimano Nabenschaltung - Pedelec Citybike leicht mit Fahrradkorb, 250W & 13Ah / 36V Lithium-Ionen-Akku im Test*
  • FLEXIBILITÄT: Das Pedelec E-Bike mit 28" Zoll Reifen ist dank Aluminum-Rahmen sehr leicht - durch Fahrradkorb & tiefen Einstieg ist das Citybike mit 7-Gang Shimano-Nabenschaltung alltagstauglich
  • REICHWEITE: Die Kombination aus integriertem Telefunken Frontmotor mit 250 Watt & hochwertigem Lithium-Ionen Akku sorgt bei bis zu 25 km/h für Tretunterstützung mit einer Reichweite von bis zu 80km
  • FEATURES: Kurze Akku-Ladezeit, hochwertiger Telefunken-Motor (wartungsfrei), Fahrradcomputer mit LCD-Display (verstellbar), im Gepäckträger integrierter Akku & LED-Scheinwerfer ohne Dynamo
  • KOMFORT: Das Elektrofahrrad für Damen in Weiß und zu 98% montiert angeliefert - der Selle Royal Sattel mit Alu-Sattelstütze und der Comfort-Fahrradlenker machen das Rad mit Elektroantrieb bequem
  • SICHERHEIT: Das Ebike ist nicht zulassungspflichtig und bietet die vollständige Ausstattung nach StVZO (LED-Licht, Reflektoren & Reflexbereifung) - V-Bremsen plus Rücktritt-Bremse für mehr Sicherheit
Neu
Damenrad 3 Gang Spirit Cargo 26 Zoll rosa
Damenrad 3 Gang Spirit Cargo 26 Zoll rosa im Test*
  • Damen Hollandrad 3 Gang Spirit Cargo 26 Zoll rosa Artikelnummer: SP- 1526553 Besonderheiten: Sehr schicker Look Marke: Spirit-Cargo N3 Zollgröße: 26 Zoll Rahmenhöhe: 49 cm
  • Felgen: Doppelwandiges Aluminium (rosa) Reifen: Braune kräftige Reifen mit Reflektorstreifen Farbe Rahmen: hell-rosa Material Rahmen: Stahl Gangschaltung: 3-Gang Nabenschaltung Bremsen: Rücktrittbremse + vorne eine Felgenhandbremse (montiert) Beleuchtung: Vorne und Hinten Batterie betriebene Beleuchtung (AA-Batterien) (Batterien leicht zu wechseln)
  • Kettenschutz: Ja - Gewebe /Geschlossen Kleiderschutz: Nein - ohne Rahmenschloss: Ja Gepäckträger: Ja-hinten mit Spannbänder und vorne in Rahmenfarbe Klingel: Ja Standartklingel Lenker: Typ Old Holland Nostalgie (höhenverstellbar) Sattel: Komfortsattel Kunststoff mit "Dämpfung" (Sattel ist höhenverstellbar) Schutzbleche: Stahl in Rahmenfarbe Fahrradständer: Ja- unten an der Trettkurbel Gewicht: ca. 19 kg
  • Lieferung: Das Rad wird im Karton zu ca. 80% Vormontiert im Karton geliefert. Montiert werden muss meist noch das Vorderrad, Lenker, Vorderlampe und Pedalen (Kann je nach Model kann das etwas abweichen). Eine kleine Montageanleitung wird Ihnen zugesendet. Mit üblichen Haushaltswerkzeug ist das Fahrrad meist in ca. 30 Minuten Fahrbereit (je nach eigenem Geschick).
Neu
Leader Stadio 28 Zoll Citybike Damen Weiß (2017) 46c
Leader Stadio 28 Zoll Citybike Damen Weiß (2017) 46cm im Test*
  • Kurbelgarnitur mit Kettenschutz
  • Shimano Nexus Nabenschaltung mit 3 Gängen
  • Beleuchtungsanlage mit Nabendynamo
  • Einstellbares Cockpit für maximalen Komfort
  • Geschlecht: Damen
Neu
Tretwerk Urbano 28 Zoll Citybike Schwarz (2017)
Tretwerk Urbano 28 Zoll Citybike Schwarz (2017) im Test*
  • Das Urbano ist ein günstiges Cityrad speziell für Alltagsfahrten und gelegentliche Fahrradtouren. Das Rad ist mit einem Stahlrahmen und einer Shimano Schaltung mit 6 Gängen ausgestattet. Das Rad lässt sich durch den verstellbaren Vorbau bequem auf Ihre Be
  • Kurbelgarnitur mit Kettenschutzring
  • Shimano Schaltung mit 6 Gängen
  • Shimano Drehgriffschaltung
  • Geschlecht: Herren
Neu
Ortler Detroit weiß 2017 Cityrad
Ortler Detroit weiß 2017 Cityrad im Test*
  • 2017
Neu
Ortler Van Dyck weiß 2017 Cityrad
Ortler Van Dyck weiß 2017 Cityrad im Test*
  • 2017

Über den Cityräder Test

Auf 20bestseller finden Sie Ihr passendes Produkt in der Kategorie Cityräder. In unserem Cityräder Test sehen Sie die beliebtesten Produkte der Amazon Kunden. Mit den ersten Produkten in dieser Liste machen Sie sicher nichts falsch. Denn diese werden anhand vieler Parameter, wie der Kundenzufriedenheit, dem Preis, der Anzahl an Verkäufen, den Bewertungen, den Rücksendungen und vielem mehr vom besten abwärts nach Bestseller-Rang gelistet. Wichtig ist vor allem, dass die technischen Angaben der Cityräder auf Ihre Bedürfnisse perfekt zugeschnitten sind. Lesen Sie sich am besten die Beschreibungen gut durch und finden Sie dadurch das für Sie passende Produkt.

Wir hoffen Ihnen bei der Auswahl eine große Hilfe zu sein und wünschen, dass Sie bei dem Cityräder Test das für Sie perfekte Produkt finden.

*Anzeige

Kommentar hinterlassen