Die5 bestenBaustrahler im Vergleich

Bild
Bestseller
Brennenstuhl Steckdosenadapter, Schutzkontaktsteckdose mit Schalter (Ideal zum Stromsparen, inkl. Kindersicherung) Farbe: weiß Test
 
Brandson - LED Baustrahler 30W | Arbeitsleuchte | Arbeitsscheinwerfer | Bauscheinwerfer | inkl. Standgestell und Tragegriff | zusammenklappbar | 30 Watt / 2500 Lumen | für Innen- und Außenbereich | Energieeffizienzklasse A+ | IP65-Schutzart (wasserfest) Test
 
Makita LED-Baustrahler 14,4V, 18V und 230V, DEADML805 Test
 
Brandson - LED Baustrahler mit AKKU im Slim-Design | einklappbare Arbeitsleuchte / Arbeitsscheinwerfer | LED Fluter | inkl. Standgestell und Tragegriff | 2 Dimmstufen (50% + 100%) | Lade-Indikator (rot/grün) | zusammenklappbar | 600 Lumen | Innen- und Außenbereich / IP44 (spritzwassergeschützt) | Energieklasse A+ Test
 
as-Schwabe 46795 Halogenstrahler doppelt mit Stativ EEK C, 2 x 400 W Test
Hersteller Brennenstuhl Brandson Makita Brandson as - Schwabe
Name Brennenstuhl Steckdosenadapter, Schutzkontaktsteckdose mit Schalter (Ideal zum Stromsparen, inkl. Kindersicherung) Farbe: weiß* Brandson - LED Baustrahler 30W | Arbeitsleuchte | Arbeitsscheinwerfer | Bauscheinwerfer | inkl. Standgestell und Tragegriff | zusammenklappbar | 30 Watt / 2500 Lumen | für Innen- und Außenbereich | Energieeffizienzklasse A+ | IP65-Schutzart (wasserfest)* Makita LED-Baustrahler 14,4V, 18V und 230V, DEADML805* Brandson - LED Baustrahler mit AKKU im Slim-Design | einklappbare Arbeitsleuchte / Arbeitsscheinwerfer | LED Fluter | inkl. Standgestell und Tragegriff | 2 Dimmstufen (50% + 100%) | Lade-Indikator (rot/grün) | zusammenklappbar | 600 Lumen | Innen- und Außenbereich / IP44 (spritzwassergeschützt) | Energieklasse A+* as-Schwabe 46795 Halogenstrahler doppelt mit Stativ EEK C, 2 x 400 W*
Rating
4 / 5 (412 Bewertungen )
4 / 5 (100 Bewertungen )
4 / 5 (45 Bewertungen )
4 / 5 (105 Bewertungen )
4 / 5 (166 Bewertungen )
Features
  • 1-er Schutzkontakt-Steckdosenadapter mit Schalter ...
  • Lieferumfang: 1 x Adapter für die Steckdose in der...
  • Mit beleuchtetem Sicherheitsschalter zum Ein- / Au...
  • Modellbezeichnung: Brandson LED Outdoor-Baustrahle...
  • Geeignet als Not- oder Arbeitsleuchte sowie für ha...
  • Verwendung: Mit dem wetterfesten und leistungsstar...
  • zuverlässig
  • robust und langlebig
  • professionelles Werkzeug von Makita
  • Modellbezeichnung: Brandson LED Baustrahler | robu...
  • geeignet als Not- oder Arbeitsleuchte sowie für ha...
  • Ladespannung: 8,4V DC (über mitgeliefertes Netztei...
  • 2 X 400 Watt Halogenstrahler mit Stativ
  • Stabiles Gehäuse aus Alu-Druckguss
  • Standfestes Stativ, höhenverstellbar bis 2 Meter
Angebot bei Amazon*




WeitereBaustrahler Erfahrungen

Allgemein

Baustrahler Test

Arbeitsbeleuchtung

Baustrahler – Die perfekte Beleuchtung der Baustelle

Zeit ist eine kostbare Ressource und kein Bau- oder Handwerksunternehmen kann es sich leisten, die Arbeit im Freien auf durch natürliches Licht ausgeleuchtete Stunden zu reduzieren. Vor allem in kühlen Monaten sind die Tage kurz und eine gute und professionelle Beleuchtung sollte gewährleistet sein. Dazu eignen sich Baustrahler einfach am besten. Sie lassen sich einstellen, sind leicht im Positionswechsel und sind in der Bedienung meist unkompliziert und gehören damit zum Grundequipment jeder Baustelle. Aber nicht nur Unternehmen sondern auch Heimwerker nutzen die Lichter, um Reparaturen am Haus und im Garten vorzunehmen oder noch besseres Licht beim Schrauben in der Garage zu verschaffen.

Was ist ein Baustrahler?

Ein Baustrahler, z.B. Halogenstrahler oder LED-Strahler, ist eine starke frei bewegliche oder auf einem Stativ befestigte starke Lichtquelle, die bei Tätigkeiten im Außenbereich verwendet wird. Die Arbeitsscheinwerfer gehören zu einer Grundausstattung von jedem Handwerker, jedes Bauunternehmens und der meisten Heimwerker und Hobbyhandwerker. Ebenso werden Baustrahler zu privaten Zwecken und Anlässen genutzt, z.B. um Trainingsplätze, Festlichkeiten oder andere Outdoor-Aktivitäten mit Licht zu versorgen. Dennoch ist ein Baustrahler nicht mit einer Partybeleuchtung zu verwechseln, Baustrahler können teilweise sehr heiß werden und sogar Gegenstände in der unmittelbaren Nähe entflammen oder zum Schmelzen bringen. Auch Verbrennungsgefahr ist nicht zu leugnen, eine unvorsichtige Berührung der Beleuchtung kann Brandverletzungen verursachen. Daher sollte der Umgang mit Baustrahlern sachkundigen Personen und Profis überlassen werden.

Wie warm wird ein Baustrahler?

Von der Verbrennungsgefahr durch einen Baustrahler haben viele Menschen schon mal etwas gehört, doch wie heiß wird der Baustrahler wirklich? Tatsächlich gibt es einen großen Unterschied in der Wärmeentwicklung zwischen einem LED-Strahler und einem Halogenstrahler.

Die LED-Baustrahler sind meist moderner, verbrauchen weniger Energie und haben eine geringere Hitzebildung. Ein Halogenstrahler dagegen kann sehr heiß werden, genaue Angaben über die tatsächliche Wärmeentwicklung können aber nicht gemacht werden, da die Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten und die äußeren Umstände eine bedeutende Rolle spielen.

Viele Fotografen berichten z.B. über Unfälle, die durch die Hitze der Halogenbaustrahler entstanden ist. LED-Strahler sind hingegen deutlich weniger bedenklich, dennoch sollten die Geräte möglichst für ihren vorgesehenen Zweck verwendet werden. Für Veranstaltungen, Fotoshootings und andere Aktivitäten können Fluter eingesetzt werden, die keine Gefahrenquelle bilden.

Technische Daten und zusätzliche Informationen im Überblick

Wie viel Lumen haben Baustrahler?

Lumen, also Helligkeit der Strahler, variieren stark je nach Modell und Bauart. Einige Fluter und Baustrahler erreichen problemlos 5000 Lumen und teilweise mehr.  Als Vergleich: Eine für den Haushalt übliche Glühbirne beleuchtet den Wohnraum mit der Intensität von 230-730 Lumen.

Wie viel Watt brauchen Baustrahler?

Auch diese Frage lässt sich kaum pauschal beantworten. Lumen und Watt stehen in einem unmittelbaren Bezug zueinander, und ebenso große Unterschiede gibt es zwischen LED-Strahler und Halogenlampen. Wer Artikel vergleicht, wird sich über stark unterschiedliche Watt-Zahlen bei ähnlichen Lumen wundern. So sind 1000 Lumen Leuchten mit 50 Watt, aber auch mit 12 Watt zu finden. Bei der deutlich geringeren Zahl handelt es sich um einen LED-Strahler, denn eine 50 Watt Halogenlampe entspricht ca. einer 11-12 Watt LED-Lampe. Ein Baustrahler mit 5000 Lumen hätte dementsprechend eine Wattzahl von 250 (Halogen) oder 60 (LED).

Welche Vorteile haben LED-Strahler?

Neben den oben genannten Gefahrenquellen bezüglich der Hitzeentwicklung bei einem Halogenstrahler, welche beim LED-Strahler nicht vorhanden sind, gibt es weitere Vorteile. Zum Beispiel ist eine LED-Leuchte deutlich kostengünstiger, da sie weniger Strom verbraucht. Auch das Licht ist sofort hell, während Halogenstrahler eine „Aufwärmzeit“ benötigen.

Was kosten Baustrahler?

Die Preise beginnen im unteren zweistelligen Bereich: Bereits für unter 20,- € können Halogenbaustrahler mit über 400 Watt erworben werden. Hochleistungsstrahler mit LED können im unteren dreistelligen Bereich landen. Der Preis ist nicht nur von der Leistungsstärke, sondern auch vom Modell und Art der Nutzung abhängig.

Welche Arten gibt es?

Neben dem Unterschied zwischen Halogen und LED gibt es bei der Wahl eines Baustrahlers weitere Kriterien. Zum Beispiel unterscheiden sich die Geräte durch die Art der Nutzung, manche werden auf einem Stativ befestigt, andere können flexibel auf jede Ebene gestellt werden, einige können aufgehängt oder in der Hand behalten werden. Außerdem gibt es den Unterschied zwischen Leuchten mit einem Akku und Leuchten, die nur durch Stromanschluss versorgt werden können. Die Akkuleistung ist ebenso unterschiedlich, wie die Lumen- oder Wattzahl. Acht Stunden Akkubetrieb gehört zu vielen handelsüblichen Baustrahlern.

Was sind HQL Strahler?

Die HQI Strahler sind eine verbesserte Version der Hochdruck-Quecksilberlampen und gehören zu den Halogenstrahlern. Sie sind sehr leistungsstark und eignen sich hervorragend für die Außenbeleuchtung der Häuser und Denkmäler und sind für eine solide Ausleuchtung kaum zu ersetzen. Die HQI Strahler werden in einer kleineren Form häufig in einem Terrarium eingesetzt.

Baustrahler sind nicht zu ersetzen

Nicht nur für bequemeres und effizientes Arbeiten, sondern auch für die Sicherheit der Beteiligten ist eine gute Beleuchtung der Arbeitsplätze von hoher Bedeutung. Vor allem gilt der Baustrahler als unbedingt notwendig, wenn es um Umfallverhütung am Arbeitsplatz geht. Schlechtes und fehlendes Licht führt häufig zu vermeidbaren Fehlern in der Arbeit und Unfällen. Der Gesetzgeber sieht ebenso eine ausreichende Beleuchtung des Arbeitsraumes für die Angestellten vor.

Über den Baustraler Test

Auf 20bestseller.de finden Sie Ihr passendes Produkt in der Kategorie Baustrahler. In unserem Baustrahler Test sehen Sie die beliebtesten Produkte der Amazon Kunden. Mit den ersten Produkten in dieser Liste machen Sie sicher nichts falsch. Denn diese werden anhand vieler Parameter, wie der Kundenzufriedenheit, dem Preis, der Anzahl an Verkäufen, den Bewertungen, den Rücksendungen und vielem mehr vom besten abwärts nach Bestseller-Rang gelistet. Wichtig ist vor allem, dass die technischen Angaben des Baustrahler auf Ihre Bedürfnisse perfekt zugeschnitten sind. Lesen Sie sich am besten die Beschreibungen gut durch und fällen Sie eine gute Entscheidung.

Wir hoffen Ihnen bei der Auswahl eine große Hilfe zu sein und wünschen dass Sie bei Baustrahler Test das für Sie perfekte Produkt finden.

Die Baustrahler Bestseller im Test

[amazon bestseller=“2076298031″]

 

Die neusten Baustrahler Test

[amazon new=“2076298031″]