Bremsen

Auto-Bremsbeläge Test

Viele Autofahrer haben sich schon einmal mit den Auto Bremsbelägen auseinander gesetzt und stellen sich die Frage nach der Funktionsweise und der richtigen Anwendung von Bremsbelägen. Für Autofahrer ist es auch wichtig zu wissen ob und wie oft und wenn ja in welcher Form die Belege erneuert werden müssen und wie diese aufbereitet werden müssen.

Was ist ein Bremsbelag beim Auto?

Ein Bremsbelag beim Auto dient dazu als Teil der Bremse der dazu gedacht ist die Energie des Fahrzeuges auf zu nehmen und das Fahrzeug damit zum Abbremsen zu bekommen. Die Bremsbeläge sind als Teil der Bremsanlage dazu konzipiert mittels eines Widerstandes, der in Form von Reibung da ist, den Bremsvorgang vor zu nehmen.

Genau genommen schaffen es die Bremsbeläge die vorhandene Bewegungsenergie durch Reibung in Wärmeenergie zu übernehmen. Diese Energieabgabe führt zu einer Verlangsamung des Fahrzeuges.

Beschaffenheit der Anlagen

Die Anlagen der Bremsbeläge gehören zu den Teilen des Fahrzeuges, die mit Abstand am wichtigsten für die Sicherheit der Fahrer ist. Darum liegt hier besondere Sorgfalt auf die Auswahl und Pflege der vorhandenen Anlage vor. Die Belege müssen eine gleichmäßige Reibung aufweisen, damit sie zuverlässig abbremsen und sie sollten über eine noch hinreichende Dicke verfügen. Außerdem müssen die Belege stabil sein und dies auch auf verschiedene Temperaturen hin. Es wäre sehr gefährlich wenn die Bremsen versagen würden, im Falle von höheren Temperaturen. Ein weiterer Aspekt, den die Beläge aufweisen müssen, ist dass sie der hohen mechanischen Belastung stand halten müssen. Die Belege sind starker Reibung ausgesetzt, und um ihre Aufgabe zuverlässig erledigen zu können.

Aufbau

Ein Bremsbelag ist in mehreren Schritten aufgebaut. Man hat hinten eine Belegträger Rückplatte, diese Rückplatte ist der Träger des Belages und verleiht diesem Zusammenhalt und Stabilität. Außerdem ist die Beleg Träger Rückplatte die Befestigung des Belages.

Auf der Belegträger Rückplatte ist eine Dämpfung aufgebracht, welche die auftretende Energie mindern soll. Diese Dämpfung nimmt die Energie ab und sorgt für die gute Dämpfung. Über der Dämpfung hängt die Reibungsfläche. Diese hat den unmittelbaren Kontakt zur Oberfläche und nutzt sich langsam ab. Diese Fläche ist das Verbrauchsmaterial und man sollte darauf achten, dass die Abnutzung auch gleichmäßig erfolgt.

Arten von Bremsbelägen

Man kann verschiedene Arten von Bremsbelägen voneinander unterscheiden. Je nachdem um welche Sorte es sich handelt sind auch diese Modelle in anderen Fahrzeugen verbaut. Der Vollständigkeit halber listen wir alle Arten von Bremsbelägen auf, die sich in einem Fahrzeug befinden können. So unterscheidet man den Bremsklotz von der Trommelbremse. Eine weitere Variante ist die Scheibenbremsen. Diese kann auch in verschiedensten Modellen zum Einsatz kommen und bietet besondere Vorteile, die wir im Folgenden darstellen werden.

Bremsklotz

Ein Bremsklotz ist nicht nur beim Auto zu finden, sondern man findet diese Art an Bremsbelägen auch bei Fahrrädern und bei anderen Fahrzeugen. Dieser ist in Form eines Blocks angebracht und wenn der Bremsvorgang eingeleitet wird setzt sich der Bremsklotz auf die Bremsscheibe und beginnt so das Auto herunter zu bremsen. Der Bremsklotz hat eine gewisse Dicke, die nicht unterschritten werden darf.

Bremsscheibe bei Scheibenbremsen

Bei Scheibenbremsen ist der Bremsbelag auf die Scheibe an sich geklebt und nutzt sich durch das anbringen an die Seitenfläche ab. Die Scheibenbremsen sind im allgemeinen Verkehr durchaus üblich.

Trommelbremsen

Bei den Trommelbremsen sind die Bremsbeläge auf einen anderen Träger geklebt. Diese sogenannten Bremsbacken sind eigens dafür konzipiert die Bremsung und vorzunehmen und den Bremsbelag auf zu nehmen.

Die Auto-Bremsbeläge Bestseller im Test

 

Bestseller Nr. 1
Brembo P85020 Hintere Bremsbeläge, Anzahl 4
18 Bewertungen
Brembo P85020 Hintere Bremsbeläge, Anzahl 4 im Test*
  • ECE - R90 normkonform, in OE-Qualität
  • WVA No: 20961-23554
  • OE-Bremsanlage: Lucas
  • ohne Verschleißanzeiger
  • mit Schrauben
AngebotBestseller Nr. 2
febi bilstein 16488 Bremsbelagsatz mit Schrauben (hinten, 4 Bremsbeläge)
5 Bewertungen
febi bilstein 16488 Bremsbelagsatz mit Schrauben (hinten, 4 Bremsbeläge) im Test*
  • Original febi bilstein Bremsbelagsatz für Scheibenbremse
  • Einbauseite: Hinterachse
  • Höchste Sicherheit ab der ersten Bremsung und maximale Bremsleistung auch bei hohen Temperaturen dank Scorching, einer speziellen und genau kontrollierten, thermischen
  • Einfache Montage durch perfekte Passgenauigkeit
  • Maximale Performance, das bedeutet: kürzeste Bremswege unter allen Betriebsbedingungen und Umwelteinflüssen
Bestseller Nr. 3
Brembo P85075 Vordere Bremsbeläge, Anzahl 4
7 Bewertungen
Brembo P85075 Vordere Bremsbeläge, Anzahl 4 im Test*
  • ECE - R90 normkonform, in OE-Qualität
  • WVA No: 23587-23588-23589
  • OE-Bremsanlage: Teves
  • mit elektrischem Verschleißanzeiger
  • mit Verschleissanzeiger integriert oder beigefügt
AngebotBestseller Nr. 4
febi bilstein 16512 Bremsbelagsatz mit Anbaumaterial (hinten, 4 Bremsbeläge)
13 Bewertungen
febi bilstein 16512 Bremsbelagsatz mit Anbaumaterial (hinten, 4 Bremsbeläge) im Test*
  • Original febi bilstein Bremsbelagsatz für Scheibenbremse
  • Einbauseite: Hinterachse
  • Höchste Sicherheit ab der ersten Bremsung und maximale Bremsleistung auch bei hohen Temperaturen dank Scorching, einer speziellen und genau kontrollierten, thermischen
  • Einfache Montage durch perfekte Passgenauigkeit
  • Maximale Performance, das bedeutet: kürzeste Bremswege unter allen Betriebsbedingungen und Umwelteinflüssen
Bestseller Nr. 5
febi bilstein 16447 Bremsbelagsatz (vorne, 4 Bremsbeläge)
8 Bewertungen
febi bilstein 16447 Bremsbelagsatz (vorne, 4 Bremsbeläge) im Test*
  • Original febi bilstein Bremsbelagsatz für Scheibenbremse
  • Einbauseite: Vorderachse
  • Höchste Sicherheit ab der ersten Bremsung und maximale Bremsleistung auch bei hohen Temperaturen dank Scorching, einer speziellen und genau kontrollierten, thermischen
  • Einfache Montage durch perfekte Passgenauigkeit
  • Maximale Performance, das bedeutet: kürzeste Bremswege unter allen Betriebsbedingungen und Umwelteinflüssen
Bestseller Nr. 6
Brembo P85073 Hintere Bremsbeläge, Anzahl 4
5 Bewertungen
Brembo P85073 Hintere Bremsbeläge, Anzahl 4 im Test*
  • ECE - R90 normkonform, in OE-Qualität
  • WVA No: 23914
  • OE-Bremsanlage: Lucas
  • mit Verschleissanzeigervorrichtung
  • mit Verschleißanzeiger integriert oder beigefügt, Zubehör und Schrauben
Bestseller Nr. 7
Brembo P85041 Vordere Bremsbeläge, Anzahl 4
5 Bewertungen
Brembo P85041 Vordere Bremsbeläge, Anzahl 4 im Test*
  • ECE - R90 normkonform, in OE-Qualität
  • WVA No: 23130-23131
  • OE-Bremsanlage: Teves
  • ohne Verschleißanzeiger
AngebotBestseller Nr. 8
febi bilstein 16328 Bremsbelagsatz (vorne, 4 Bremsbeläge)
4 Bewertungen
febi bilstein 16328 Bremsbelagsatz (vorne, 4 Bremsbeläge) im Test*
  • Artikel u.a. passend für Audi: A1 (8X), A3 (8L), A3 quattro (8L), S3 quattro (8L); VW USA: Jetta Variant (1J6), New Beetle (1C1); Skoda: Citigo (NF), Fabia (54), Fabia (57), Fabia (58), Fabia (6Y), Octavia (1U), Octavia 4x4 (1U), Rapid (NH), Rapid (NK), Roomster (5J); VW: Bora (1J), Bora 4 motion (1J), Crossfox (5Z), Crosspolo (6R), Crosspolo (9N), Fox (5Z), Golf 4 (1J), Golf 4 4 motion (1J), Jetta 4 (1J), Lupo (5Z), New Beetle (1C), New Beetle (9C), New Beetle 4 motion (9C), Polo 4 (9A), Polo 4 (9J), Polo 4 (9N), Polo 5 (60), Polo 5 (61), Polo 5 (6C), Polo 5 (6R), Spacefox (5Z), Suran (5Z), Vento (60), up! (12), up! (6A); Seat: Cordoba (6L), Ibiza IV (6L), Ibiza V (6J), Leon (1M), Leon 4x4 (1M), Mii (KF), Toledo II (1M), Toledo IV (KG);
  • Einfache Montage durch perfekte Passgenauigkeit
  • Geprüfte Erstausrüstungsqualität: febi bilstein erfüllt sämtliche Zulassungsanforderungen
  • Hoher Fahrkomfort durch Einsatz perfekt abgestimmter Materialien und einwandfreier Bauform
  • Wirtschaftlichkeit: Lange Lebensdauer bei hohem Fahrkomfort
Bestseller Nr. 9
febi bilstein 16491 Bremsbelagsatz (vorne, 4 Bremsbeläge)
3 Bewertungen
febi bilstein 16491 Bremsbelagsatz (vorne, 4 Bremsbeläge) im Test*
  • Artikel u.a. passend für Vauxhall: Astra V, Corsa II, Corsa III, Meriva II, Signum, Vectra II, Zafira II; Opel: Astra H, Corsa C, Meriva B, Zafira B;
  • Einfache Montage durch perfekte Passgenauigkeit
  • Geprüfte Erstausrüstungsqualität: febi bilstein erfüllt sämtliche Zulassungsanforderungen
  • Hoher Fahrkomfort durch Einsatz perfekt abgestimmter Materialien und einwandfreier Bauform
  • Wirtschaftlichkeit: Lange Lebensdauer bei hohem Fahrkomfort
Bestseller Nr. 10
febi bilstein 16892 Bremsbelagsatz (vorne, 4 Bremsbeläge)
1 Bewertungen
febi bilstein 16892 Bremsbelagsatz (vorne, 4 Bremsbeläge) im Test*
  • Artikel u.a. passend für Vauxhall: Astra V, Astra VI, Insignia, Insignia 4WD, Zafira III; Opel: Astra J, Insignia, Insignia Sports Tourer, Zafira C; Saab: 9-5 II, 9-5 II 4WD;
  • Original febi bilstein Ersatzteil
  • Einbauseite: Vorderachse
  • Bremsbelagstärke: 18,8 mm
  • Höhe und Breite: 66,7mm / 142mm

Die neusten Auto-Bremsbeläge im Test

 

Neu
Bremsbeläge Bremsklötze Bremsen für vorne + hinten im Test*
  • passend für: Hyundai i30 (GD)
  • dieses Set ist exklusiv von Autoparts-Online
  • mit Autoparts-Online Montagehandschuhen
  • Vorderachse, 4 Bremsbeläge (= Bremsbelagsatz) für die Vorderachse, inkl. Bremsverschleißwarnkontakt, Hinterachse, 4 Bremsbeläge (= Bremsbelagsatz) für die Hinterachse
AngebotNeu
Lucas MCB664 Bremsbelagsatz im Test*
  • Bremsbelag
  • Lucas
  • MCB664
  • Standard Belag (für Vorder-und Hinterachse) mit ABE
  • -organisch mit Keramik-Underlayer zur Wärmedämmung, Antikorrosionslackierung
Neu
Zimmermann Bremsbeläge Bremsklötze Bremsen + Warnkabel für vorne + hinten im Test*
  • passend für: BMW 1er F20 F21
  • dieses Set ist exklusiv von Autoparts-Online
  • mit Autoparts-Online Montagehandschuhen
  • Vorderachse, 4 Zimmermann Bremsbeläge (= Bremsbelagsatz) für die Vorderachse, inkl. Bremsverschlußwarnkabel, Hersteller unserer Wahl, in Erstausrüsterqualität, Hinterachse, 4 Zimmermann Bremsbeläge (= Bremsbelagsatz) für die Hinterachse, inkl. Bremsv
AngebotNeu
Lucas MCB510 Bremsbelagsatz im Test*
  • Bremsbelag
  • Lucas
  • MCB510
  • mit ABE
  • Standard Belag (für Vorder-und Hinterachse) -organisch mit Keramik-Underlayer zur Wärmedämmung, Antikorrosionslackierung; hohe Lebensdauer, solide Bremsleistung, gutes Naßbremsverhalten
Neu
FRIGAIR pd09.509 Bremsbeläge im Test*
  • Die Produkte FRIGAIR Parts sind eine gute Alternative zu den Original Herstellerprodukt
  • Alle Produkte FRIGAIR Parts sind kontrolliert NE bescheinigen die Eigenschaften
  • Seit jeher FRIGAIR Ihren Kunden Produkte von hoher Qualität bieten, wenn dabei die angemessener Preise auf dem Markt
  • ECE R90 APPROVED
Neu
ATE 13.0460-7154.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse im Test*
  • Anzahl Verschleißanzeiger [pro Achse]: 1
  • Breite [mm]: 156, 3
  • Bremssystem: ATE

Über den Bremsbeläge Test

Auf 20bestseller finden Sie Ihr passendes Produkt in der Kategorie Bremsbeläge. In unserem Auto-Bremsbeläge Test sehen Sie die beliebtesten Produkte der Amazon Kunden. Mit den ersten Produkten in dieser Liste machen Sie sicher nichts falsch. Denn diese werden anhand vieler Parameter, wie der Kundenzufriedenheit, dem Preis, der Anzahl an Verkäufen, den Bewertungen, den Rücksendungen und vielem mehr vom besten abwärts nach Bestseller-Rang gelistet. Wichtig ist vor allem, dass die technischen Angaben der Auto-Bremsbeläge auf Ihre Bedürfnisse perfekt zugeschnitten sind. Lesen Sie sich am besten die Beschreibungen gut durch und finden Sie dadurch das für Sie passende Produkt.

Wir hoffen Ihnen bei der Auswahl eine große Hilfe zu sein und wünschen dass Sie bei dem Auto-Bremsbeläge Test das für Sie perfekte Produkt finden.

 

Letzte Aktualisierung am 4.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Kommentar hinterlassen